Charly, das ungewollte Pferd

Charly, der 20-jährige sanfter Riese wurde einfach von seine Besitzerin verlassen. Sie stellte es Pferd in Wiesbaden unter als Einsteller, und meldete sich nicht mehr.

Seitdem reagiert sie auf keine Kontaktversuche und die Rechnungen sammeln sich.

 

Charly bekam ein Einschuß in beide Hinterbeinen, und musste in der Klinik. Dort wurde er sehr erfolgreich gegen Mauke behandelt und jetzt steht er in ein Offenstall mit andere Pferde und ihm geht es bestens.

 

Der Hannoveraner hat ein Stockmaß von 1,80m ist unglaublich verschmußt und menschenbezogen. Er ist zu Artgenossen sanft und friedlich und ordnet sich eher unter. Er wird durch seine Mauke nicht auf ein Matschkoppel oder ähnliches stehen können, er ist aber auch kein Stallpferd, dort ist es ihm langweilig und dann fehlen ihm seine kumpels.

 

Er ist voll reitbar, und mag gerne was arbeiten. Ritten im Gelände findet er toll.

Er ist ausser die Mauke die gerade abheilt topfit, allerdings immer noch ein bisschen dünn.

 

Charly braucht dringend paten um die Tierarztkosten zu decken, und er sucht ein tolles zuhause! JEmanden der Zeit hat für ein Pferd, idealerweise in ein Laufstall oder Herdehaltung, ohne matsch, und jemand die ihm gerne bewegt, aber nicht überanstrengt.

 

Welche begeisterte Freizeit oder Wanderreiter möchte dieses PFerd ein Zuhause schenken wo er für immer bleiben kann! Lasst euch von sein Charme überzeugen! Er ist ein Freund fürs Leben!

 

Kontakt:

Sonja van den Broek

svdb@home-for-dogs.de

Tel: 0172 6949 262

Spenden geht jetzt auch per Paypal:

 Zecken & Sandmückenschutz

Spendenprojekt

- 2018 -

Aktion

Futterspenden 2018 für Griechenland

Bitte helfen Sie mit!!!

Spendenkonto

Home for Dogs e.V.

Konto-Nr. 67026427
Spark. Saarbrücken

BLZ 59050101

IBAN: DE3359050

1010067026427

SWIFT-BIC: SAKSDE55XXX

Besucher: