Auf Pflegestelle in Wiesbaden/Hessen

 

Porthos (Bengi) sucht noch sein eigenes Zuhause

Name: Porthos ( Jetzt Bengi)
Rasse: Labrador -Retriever -Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: 5 Monate (Stand 12.04.2016)
Farbe: beige mit dunkler Schauze
Größe: ca 50-55 cm
kastriert: nein , da noch zu jung
Eu Ausweiss: ja, geimpft, gechipt,

Charakter: Menschenlieb, Hunderudelverträglich,Katzen, Pferde
 

 

Up Date 12.04.2016:

Porthos heisst jetzt Bengi, und siene Pflegemutti Miriam Koch aus Wiesbaden schreibt:
Der kleine Bengi (ehemals Porthos) sucht ein tolles neues zu Hause!! Er ist im Dezember 2015 geboren und ist junghundtyisch verspielt und neugierig! Er versteht sich mit Katzen liebt alle anderen Hunde und kennt auch Spaziergänge mit Pferden. Er ist bereits stubenrein und macht auch schon (meistens ) Sitz auf Kommando! Er hört schon super auf seinen Namen und wickelt einfach jeden um den Finger! Der anhänglich Hundebub sucht sportliche Menschen die Viel mit ihm Unternehmen und toben! Bengi fährt für sein Leben gerne Auto und hat auch kein Problem damit mal alleine zu sein. Da hat er zur Zeit aber auch noch andere Hunde  bei ihm sind!
 
Lernt Bengi auf seiner Pflegestelle kennen.

 

Kontakt:

per Mail:

info@home-for-dogs.de

 

klicken hier zu unserem Fragebogen für Adoptanten und Pflegestellen-> Fragebogen

 

Zum Vergrößern der Fotos die Bildergalerie anklicken>>

Porthos im Februar 2016 * sucht noch Zuhause*
Athos jetzt Sammy *Vermittelt*
Aramis jetzt Leo * vermittelt*

Die Geschichte der 3 Musketiere:

Die 3 Brüderchen, Aramis, Porthos und Athos wurde vor dem Grundstück unserer Joanna in Kryoneri/Griechenland zusammen in einer Box vor die Haustüre gestellt. Die Leute wissen dass Joanna den Tieren hilft, dennoch ist die Not groß, immer mehr wunderschöne Tiere werden einfach ihrem Schicksal überlassen.
 Die drei Brüderchen wurden sofort zum Tierarzt gebracht, der feststellte, dass sie in einem "super Zustand" sind und die 3 bekamen direkt schon die Erste Impfung.

Die kleinen Musketierbrüder leben jetzt noch  in einer Pension in der Nähe von Athen. (siehe die letzten Bilder im Album) Leider ist das für die kleinen Kerlchen kein schöner Ort, aber dort sind sie erst einmal sicher und sie sind nicht allein.

Die Unterbringung ind er Pension kostet Geld , leider kann Joanna die Flut der Tiere nicht alleine händeln, sie hat schon genügend Hunde zu versorgen auf ihrem Grundstück.

Die 3 Welpen ca. 3 Monate alt ( Stand 232.02.2016) Wir vermuten, dass sie wenn sie ausgewachsen sind eine Labradorgröße erreichen wird. Genau können wir das leider nicht sagen, da die Eltern unbekannt sind. Es könnte sich um einen Labbi- Mixe handeln, genauso wäre ein Greek Shepard in den Ahnen denkbar.

Die Drei können ihre Köfferchen packen und in eine Familie ziehen, sobald  alle erforderlichen Impfungen erhalten hat und die gesetzlich vorgeschriebenen Wartezeiten rum sind.

Ausreisefertig sind die 3 ab Mitte April 2016 und freuen sich jetzt schon auf Bewerber für ein endgültiges Körbchen oder auch Pflegestelle.

 

zum Vergössern bitte auf die Fotos klicken ->>

Letztes Up Date: 12.04.2016

Spenden geht jetzt auch per Paypal:

 Zecken & Sandmückenschutz

Spendenprojekt

- 2018 -

Aktion

Futterspenden 2018 für Griechenland

Bitte helfen Sie mit!!!

Spendenkonto

Home for Dogs e.V.

Konto-Nr. 67026427
Spark. Saarbrücken

BLZ 59050101

IBAN: DE3359050

1010067026427

SWIFT-BIC: SAKSDE55XXX

Besucher: