*Vermittelt* :-)

Endlich !!!!:-) Timothy darf in seiner Pflegefamilie bleiben- Happy End :-)

Timothy bei seiner Pflegestelle

Name: Timmothy
Rasse: Labradormischling
Geschlecht: Rüde
Alter:  4 Jahre ( Stand Juni 2014)
Farbe: golden mit weisser Brust
Größe: 60 cm
Chip: ja
Kastriert: ja

Verträglichkeit: Hunde ja, Katzen ja, sehr menschenbezogen

Timothy endlich.... Laufen im Wald und Schwimmen...

 Up Date Dezember 2014:

Neues von Timothy :-)
Er lebt immer noch bei Leonie in Wiesbaden auf Pflegestelle, sein endgültiges zu Hause hat er noch nicht gefunden. 
Aber bitte schaut euch das an!!!
11 kg hat unser Seestern an Gewicht verloren. 
Leonie und Sebastian sind Mega stolz und das zu Recht :-) 
Sie beschreiben Timmy als aussergewöhnlichen Hundebub, voller Charakter und Dankbarkeit. 

Es ist kaum zu Glauben.... Und dennoch wahr :-)

Timothy steht stellvertretend für viele arme Seelchen, die noch auf ihre Chance warten. 
Und seht doch, jede einzelne ist es Wert. :-))
 
Wir danken von ganzem Herzen , Joanna die  Timothy gerettet hat. Der lieben Renate die immer hilft , Claudia H. - die Patin von Timothy und Leonie und Sebastian mit ihrem Rudel die unseren besonderen Hundemann die Freude am Leben gezeigt und ihn liebevoll aufgenommen haben. 
Ohne die Unterstützung aller Ehrenämtler in Griechenland und Deutschland und natürlich auch Spender wären solche Wunder nicht möglich . 
Danke !!!!!
Ich wünsche euch allen eine frohe Weihnachtszeit. 
Tierisch liebe Grüße
Sonja Reuter

Update September 2014:

Timmi kommt seinem Traumgewicht immer näher ... Von über 41kg hat er schon auf 36kg abgenommen. Aber er hat auch wirklich selbst den Willen bekommen und ist ein super lauffreudiger Hund. Auch sein Appetit, der am Anfang unbändig schien, hat abgenommen... Man könnte meinen Timmi hat selbst den Ehrgeiz entwickelt sein Traumgewicht zu erreichen. Er freut sich über jede Gassi Tour, verhält sich aber in der Wohnung ruhig und brav.
Er genießt auch jede Streicheleinheit und Zeit die er mit seinem Pflegefrauchen verbringen darf. Aber auch fremden Menschen ist er immer offen und geht herzlich auf diese zu. Manchmal vergisst er dabei wie groß er ist und würde doch auch soooo gerne auf den Schoß krabbeln wie die kleinen um ihn herum...

Timmi hat Pferde ebenfalls kennengelernt und hat keinerlei Angst vor ihnen. Geht aber auch nicht aggressiv an sie. Katzen sollten Hundeerfahren sein, aber auch mit diesen klappt es super. Andere Hunde ist ein wenig Sympathie abhängig aber größtenteils mag er alle.

Up Date 27.07.2014:

Endlich konnte der liebe Timothy nach Deutschland reisen, und wurde bei seiner Pflegestelle, wo noch 2 Hundekumpels auf ihn warteten freudig empfangen:-)

Timothy hatte sich in Griechenland 41 kg, also gute 10 -12 kg zuviel aus Frust angefuttert.

Als wüsste er, dass jetzt eine neue Zeit angebrochen ist für ihn, läuft er nun als wäre er noch nie im Leben gelaufen. Er rennt durch den Wald an der Schleppe, geht schwimmen und freut sich richtig. Er ist mega menschenbezogen, und lernt gerade wieder ein Hundeleben zu leben.

Wir freuen uns so für Timothy...

Jetzt fehlt dem Hübschen, der bestimmt bald eine Traumfigur hat zum perfekten Glück noch ein Zuhause, wo er für immer bleiben darf.

 

Home for Dogs übernimmt für seine Leishmaniose eine enge Betreuung und Patenschaft auch nach einer Vermittlung.

 

(Timothys neuster Bluttest zeigt einen gesunkenen LM Titer , und seine Organwerte sind tip top, der Eiweisselektrophoresewert ist im grünen Bereich)

Die Tierklinik in Wiesbaden hat ihn komplett durchgecheckt, und ist sehr zufrieden mit seinen Werten. Alles "Grün" sagte die Tierärztin

 

Lernen sie "Timmy" auf seiner Pflegestelle kennen...

Er hat ein Herz aus Gold:-)

 

Kontakt:

Info@home-for-dogs.de oder rufen sie uns an

0178-3121422 - Judith Schneider

0172-6806895 - Sonja Reuter

Timothy  27.08.2014 :-)-zum Vergrössern klicken sie die Fotos an  >>

UPDATE 01.02.2014

Timothy wurde am 13. Juli 2012 in einer viel zu kleinen Box für seine Größe vor Joannas Grundstück ausgesetzt. Sein Anblick war furchtbar, von Leishmaniose und Erlichiose gezeichnet. Sein Körper war abgemagert und voller kahler Stellen, die zum Teil entzündet waren. Sein linkes Auge war getrübt und Timothy war ein sehr scheuer, ängstlicher Kerl, der bestimmt nicht viel Schönes im Leben kennengelernt hat.

Joanna nahm den Kampf um Timothys Leben auf. Mit intensiver Behandlung gegen seine Erlichiose, seine Hautprobleme und Leishmaniose wurde aus ihm innerhalb von zwei Monaten wieder ein ansehnlicher Kerl und unsere Hoffnungen wurden noch übertroffen.
Er kämpfte sich zurück ins Leben in dieser Zeit und im Oktober 2012 war es endlich soweit, dass wir ihm, dank vieler Spenden, seine dringend benötigte Behandlung mit Milteforan zukommen lassen konnten.

Heute, 1,5 Jahre später, ist aus ihm ein prächtiger Hundemann geworden, dem man seine "schlimme Zeit" nicht mehr ansieht.
Aus dem "Häufchen Elend" von damals ist ein lebensfroher Kerl geworden, dem zu seinem Glück nur noch eine eigene Familie fehlt. Eine lange Zeit ist vergangen und er hat viele Artgenossen kommen und wieder gehen sehen. Vielleicht ist jetzt bald der Zeitpunkt für ihn gekommen, dass er seine Koffer packen kann und durchstarten darf in ein neues Leben.

 

Timothy’s letzter Erlichiose-Test war negativ und für seinen Leishmaniose Titer bekommt er weiterhin Zylapour. Bevor Timothy ausreist, bekommt er vor Ort einen kompletten Check UP und einen neuen Bluttest. Timothy kennt noch nicht sehr viel und wird auch manches erst erlernen müssen, wie das Gehen an der Leine, doch selbst ein Hundeanfänger kann so etwas schnell mit dem nötigen Training mit seinem Hund erlernen.

 

Geben sie Timothy die Chance die er verdient hat, er ist unglaublich dankbar dass er gerettet wurde, sehr genügsam und sehnt sich einfach nur danach endlich ein Zuhause haben zu dürfen.

 

Bei Interesse schreiben sie uns doch gerne eine Email an die Info@home-for-dogs.de oder rufen sie uns an auf der 0178-3121422. Danke!

Timothy Anfang 2014 - er ist kaum mehr wiederzuerkennen :-(

Spenden Sie für Timothy oder werden Sie sein Pate!

 

Home For Dogs e.V.
Sparkasse Saarbrücken BLZ 590 501 01
Kontonummer.: 67026427
Betreff: Patenschaft für Timothy

Aktuelle Patenschaften (Stand:01.02.2014):

Claudia Hoera - Vielen herzlichen DANK!!!

Timtohy 2012

Zwischen diesen beiden Fotos liegen Welten...

Das linke Fotos zeigt Timothy im Juni 2012 - das rechte Foto wurde im Dezember 2012 aufgenommen!

Timothy bedankt sich bei seinen Paten

Frau S. Buchholz  *Vielen herzlichen Dank*

Einmalspende kam von Herrn T. Jenner *Großen Dank*

Update 16. Dezember 2012

Vielleicht gibt es noch eine gute Nachricht, was den Gesundheitszustand von Timothy angeht...das rechte Auge von Timothy ist wahrscheinlich nicht blind. Joanna läßt es überprüfen und meldet sich bei uns.

Wir drücken Timothy die Daumen.....

Update 14. Dezember 2012

Timothy hat es geschafft :-))

Wir freuen uns sehr Timothy so zu sehen. Es geht ihm gut...er ist zurück im Leben ;.))

Er fängt an, von seinen Menschen zu träumen...er wüßte so gerne, wohin er gehört.

Wenn Sie Timothy ein Zuhause schenken, werden Sie einen treuen, dankbaren Begleiter um sich haben (dessen sind wir uns ganz sicher!!)

Wir holen ihn sehr gerne für Sie ab

Timothy am 12.12.12 - es geht ihm deutlich besser :-)))
Timothy ist zurück im Leben
Sein Blick fragt...wer schenkt mir ein Zuhause?
Timothy geht es gut :-))

Timothy wurde unserer Tierschützerin Joanna in Kryoneri/Griechenland in einer Hundebox vor die Türe gestellt.

Juni 2012

Vielleicht haben das Menschen gemacht, die Timothys Leid nicht mehr mit ansehen konnten und dachten Joanna kann ihm helfen.

 

Wir waren entsetzt, als wir die ersten Fotos von ihm bekamen. Traurig, aber wir erleben es immer wieder, wie wenig ein Lebewesen in manchen Ländern wert ist. In Griechenland hat man kein Geld mehr für Tiere und vor allem nicht für kranke...

Timothy hat leider Leishmaniose, er scheint auf einem Auge erblindet.

 

Wir suchen dringend Paten und Spender, um für den lieben Hundebub eine gute Behandlung zahlen zu können.

Natürlich suchen wir für ihn auch eine liebevolle Pflegestelle oder ein Zuhause, welches keine Angst hat vor den offensichtlichen Gebrechen. und sich liebevoll um Timothy kümmern möchte.

 

Zur Zeit wissen wir nur, dass Timothy sehr schlecht aussieht, sich aber bei Joanna schon sichtlich erholt. Die ärztlichen Kosten belaufen sich zur Zeit auf:

 

- Allgemeine Untersuchung: 35-50 €

- Bluttests: 62 €

- Medikamente gegen Leishmaniose, Milteforanbehandlung: 167 €

- Augentropfen, Antibiotika..... etc. Alles kostet...

 

 

Bitte helfen Sie mit und werden Sie Spender oder Pate von Timothy,

schreiben Sie uns, wir informieren Sie gerne über ihn.

 

info@home-for-dogs.de



Timothy kurz nach seiner Rettung 2012

Spenden geht jetzt auch per Paypal:

 Zecken & Sandmückenschutz

Spendenprojekt

- 2017 -

Aktion

Futterspenden 2017 für Griechenland

Bitte helfen Sie mit!!!

Spendenkonto

Home for Dogs e.V.

Konto-Nr. 67026427
Spark. Saarbrücken

BLZ 59050101

IBAN: DE3359050

1010067026427

SWIFT-BIC: SAKSDE55XXX

Besucher: