ab dem 07.01.2014 auf Pflegestelle in Wiesbaden

Bella, Süß und liebevoll doch in Rumänien unerwünscht - sucht ein Zuhause

Bella die Hübsche

Name: Bella

Rasse: Mischling

Geschlecht: Weibchen

Alter: 5 Monate ( Stand Dezember 2014)

Farbe: weiss mit schwarzen Pünktchen

Endgrösse:  ca 40 - 45 cm

Geimpft: ja

Gechipt: ja

Kastriert: nein da noch Welpe

Eigenschaften: lieb, vermust, verspielt, verträglich,  sehr anhänglich

Herkunftsland: Rumänien

 

Bellas Gechichte: November 2014

Es ist einfach nicht zu glauben, dass es Menschen gibt, die diese bezaubernde Hündin loswerden wollen!!!

♥ Ich kenne Bella nur von diesen Fotos und habe ihr versprochen, dass wir uns sehr bemühen werden, eine liebevolle Familie für sie zu finden ♥

Bella ist die kleine Freundin von Lisa, für sie haben wir im November 2014, eine tolle Familie gefunden.
Bella lebt in der Nachbarschaft von Lisas rumänischer Pflegemama und sie war es auch, die Ichim Olivia gebeten hat, Bella zu helfen.
Zum Glück bekam Lisas Pflegemama Wind davon, dass schon jemand gefunden war, der die Kleine, weit außerhalb der Stadt, aussetzen sollte!!! Sie war entsetzt und konnte diesen schrecklichen Plan verhindern.
Allerdings mußte sie versprechen, dass für Bella eine Familie in Deutschland gesucht- und auch gefunden wird!
Jetzt lebt Bella bei dieser Pflegemama, hier wird sie reisefertig gemacht ♥

Nun noch ein paar Worte zu Bellas trauriger Geschichte:
<< Bella, sie hatte bis vor ein paar Tagen einen Besitzer.
Weil Bella nicht bellt und weil sie im Garten dieser Menschen, ein Loch gebuddelt hat, sollte sie sofort verschwinden.
Angeschafft wurde sie, dass sie Haus und Hof verteidigt - doch davon ist die bezaubernde Bella weit entfernt.
Sie ist jung, freundlich, zart und verspielt, wie Welpen so sind. Wie soll sie eine Bewacherin sein???
Bella ist sehr menschenbezogen und sie liebt Streicheleinheiten ♥
All' das sehen diese Menschen nicht ... Bella darf nicht ins Haus - ein Pappkarton reicht doch .... der war im Hinterhof aufgestellt und das ist ihr Schlafplatz.
Dieser Pappkarton schützt sie nicht vor Nässe und Kälte .... was für ein trauriges Leben!!!
Aber es sollte noch schlimmer kommen ...
Ein Plan war schon geschmiedet, Bella sollte von diesem Ort weggebracht- und in ländlicher Umgebung ausgesetzt werden.
Und das ... das hätte sie sicherlich nicht lange überlebt, weil der harte Winter unmittelbar bevorsteht.>>

Weil Bella, so ein trauriges Leben nicht verdient hat, machen wir uns auf die Suche nach ihrer Familie und hoffen sehr, dass Ihr wieder dabei helft.

Menschen, die sich in dieses bezaubernde Mädchen verlieben

können uns gerne kontaktieren:

 

Kontakt:

info@home-for-dogs.de

 

Interessentenfragebogen für Adoptanten hier klicken->>

 

Bellas Link bei Facebook:

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.1553470521555794.1073741940.100006785823193&type=1&l=be2c773a8f

 

 

Zum Vergößern der Bildergalerie bitte auf die Fotos klicken->>

"Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück; sie werden durch dieselben Gemütsbewegungen betroffen wie wir."
Charles Darwin

Spenden geht jetzt auch per Paypal:

 Zecken & Sandmückenschutz

Spendenprojekt

- 2018 -

Aktion

Futterspenden 2018 für Griechenland

Bitte helfen Sie mit!!!

Spendenkonto

Home for Dogs e.V.

Konto-Nr. 67026427
Spark. Saarbrücken

BLZ 59050101

IBAN: DE3359050

1010067026427

SWIFT-BIC: SAKSDE55XXX

Besucher: