Satu will die Welt erobern...

Name: Satu

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

Alter: 3 Monate (Stand: Juli 2013)

Farbe: hell, beige, braun

Schulterhöhe: wächst täglich

Kastriert: nein - noch zu jung

Chip: ja

Impfung: ja

Neue Bilder 23.11.2013 - Sammlung seit Ankunft

Neue Bilder von Satu (29.9.2013)

Hallo, mein Name ist Satu. Ich bin erst 3 Monate alt und habe schon so einiges erlebt auf der Straße in Griechenland. Mein Schwesterchen und ich wurden sehr schwer verletzt von einem Engel gefunden und dieser Engel ist sogar Tierärztin. Wir wurden beide direkt operiert und man wusste nicht wer oder was uns so etwas angetan hatte... hatte es 2 Beine oder 4 Reifen, ich weiß es nicht, ich war zu klein. Die OP überstanden wir sehr gut, doch mussten - vielleicht sollte man sogar sagen - durften wir noch länger in der Klinik bei der lieben Ärztin bleiben , da unser Zustand trotz allem nicht gut war.
Wir waren dort öfter in einer Krankenzimmer-Box, da wir mit unseren Operationsnarben nicht herumtoben durften und erst einmal genesen mussten. Meine Schwester stecke es gut weg und fand sogar direkt eine Familie, doch ich verlor die Kraft in den Beinen und bekam kleine Schienen für meine Vorderbeine und wurde zum Forest Gump der Hundwelt.
Die Schienen muss ich heute nicht mehr tragen und ich bin sogar schon umgezogen zu Joanna, damit ich dort auch mit anderen Hundekindern spielen kann. Mir wurde gesagt, wenn man ganz viel Glück hat, bekommt man ein Ticket und darf verreisen und am Ende dieser Reise wartet ein richtiges Zuhause, Menschen die für einen Zeit haben, man darf in die Schule gehn und total tolle Sachen lernen... es gibt saftige grüne Wiesen, Hände, die streicheln und nicht schlagen.. die anderen sagen, ich könnte es mir eh nicht vorstellen wie toll es ist, denn auch sie kennen nur die Geschichten, wenn uns Joanna manchmal die Happy Ends vorliest, von Hunden, die dieses Ticket bekommen haben...
Achso, zu meinem Charakter gibt es noch zu sagen, dass ich ein ruhiges und ausgeglichenes Mädchen bin, ich meine, seht euch mal an, was ich in 3 Monaten schon alles erlebt habe, ich bin einfach nur froh, dass ich gefunden und gerettet wurde, ich erfreue mich daran 4 Beine zu haben, laufen zu können, Atmen zu können, Futterspenden vertilgen zu können und den Traum von diesem Ticket träumen zu können... Wenn ihr mich seht und ihr euch vorstellen könnt, dass ich in eurem Haus oder eurer Wohnung rumlaufe, ihr ganz viel Zeit mit mir verbringt und ich das bin was euch noch fehlt, dann schreibt doch den Mädels hier von Home for Dogs an die info@home-for-dogs.de, die können euch noch mehr von mir erzählen und besorgen dann dieses Ticket in ein neues Leben.
Ich warte auf Dich
Satu
 
P.S.: Satu ist ein finnischer Name und bedeutet übersetzt Märchen..

Spenden geht jetzt auch per Paypal:

 Zecken & Sandmückenschutz

Spendenprojekt

- 2018 -

Aktion

Futterspenden 2018 für Griechenland

Bitte helfen Sie mit!!!

Spendenkonto

Home for Dogs e.V.

Konto-Nr. 67026427
Spark. Saarbrücken

BLZ 59050101

IBAN: DE3359050

1010067026427

SWIFT-BIC: SAKSDE55XXX

Besucher: