Ginger hat ihre Traumfamilie gefunden - wir wünschen ihr ganz viel Glück

Update 28. Oktober 2013

Hallo Frau Riemer,

jetzt ist Ginger schon so lange bei uns, da will ich mal kurz „Laut geben“.
Im Moment wird sie immer mehr zum Drachen, weil die „Stacheln“ auf ihrem Rücken durch das Winterfell immer länger und dichter werden. Sie sieht wirklich immer mehr wie ein kleiner Grisou aus ;-)
Das Regenwetter findet Ginger gar nicht lustig, da kann sie auch schon mal so tun, als ob sie ganz und gar nicht Pipi machen muss. Wer will bei dem Wetter schon vor die Tür? Aber wenn man dann erst mal das Geschirr um hat und an der Leine ist, dann geht´s wie der Wind durch die Welt. Es gibt ja sooo viel zu sehen und zu riechen!
Inzwischen haben wir unsere Türstopper im Wohnzimmer (es waren Hunde aus Kordstoff, teilweise mit Sand gefüllt) durch Steine ersetzt. Sie können sich sicher denken, warum ;-) Ginger maaaag Stofftiere. Und in Wirklichkeit sind Steine ja auch viel besser als Türstopper geeignet, oder? Sooo schön waren die Hunde nun auch nicht… ;-)
Sie sehen, Ginger ist wirklich angekommen und bereichert unser Leben durch ihre lustige, freundliche Art! Seven und sie sind die besten Freunde, wir alle sind total begeistert von unserem nun gar nicht mehr so neuen Familienmitglied! 
Die Wühlmäuse, die, bevor Ginger kam, unseren Garten unsicher gemacht haben, sind auch umgezogen und haben das Weite gesucht. Sie konnten sich auch hier nicht mehr sicher fühlen, seit Ginger die Aufsicht über den Garten übernommen hat. 
Sie sehen, bei uns läuft alles bestens! 
Ginger liegt grad unter meinem Schreibtisch und schläft. wenn sie wüßte, dass ich Ihnen schreibe, würde sie bestimmt viele Grüße bestellen ;-)
Bis bald,
Andrea H.-T.
Ginger und Seven beobachten etwas Ungewöhnliches. Es könnte ein Eichhörnchen sein oder ein Vogel, der frech vor dem Garten herumhüpft… man weiß es nicht. Aber es ist auf jeden Fall spannend.

Update 30. Juni 2013

Hallo Frau Riemer,

es hat endlich mal aufgehört zu regnen, da ist sofort action angesagt! Hier sind ein paar Fotos von Ginger und Seven im Garten. 
Sie sehen, bei uns geht´s lustig zu, seit der Wirbelwind Ginger bei uns eingezogen ist! Man sollte gar nicht meinen, dass sie in der Wohnung ganz ruhig ist, wenn man sie so durch den Garten flitzen sieht, oder?
Viele liebe Grüße
schicken Ginger und ihre Leute

Unser Wirbelwind Ginger - mit ihrer Freundin Seven :-))

Uns geht das Herz auf, sie so zu sehen.....

Nachfolgende Fotos wurden Mitte Juni 2013 aufgenommen :-)

Ginger, Seven und die neue Freundin Pody :-)

 

Update 16. Juni 2013

Hallo Frau Riemer,

gestern war Ginger auf ihrer ersten Grillparty eingeladen.
Es gab natürlich Leckereien, allerdings nicht vom Grill, sondern Hundeleckerchen ;-) Ginger, Seven und Pody, der Hund meiner Schwester und meines Schwagers, hatten viel Spaß und sind durch den Garten getobt. Ginger hat dann auch gleich Podys Fussball zerlegt…
Sie ist ja jetzt 4 Wochen bei uns und kennt sich inzwischen richtig gut aus.
So, das war´s erst mal ,
bis bald und viele liebe Grüße!
Andrea H.-T.

Drei, die sich hervorragend verstanden haben :-)

Ihr macht Fotos?!

Ich kann jetzt gerade nicht gucken - ich bin soooo beschäftigt :-)

 

Nachfolgende Fotos wurden am 02. Juni 2013 aufgenommen

Ginger und ihre Freundin Seven :-)

Update 02. Juni 2013

Hallo Frau Riemer,

es ist wieder Wochenende, und ich will Ihnen schnell neue Fotos und Nachrichten von Ginger und Seven schicken. Die beiden sind richtig gute Kumpels und verstehen sich prima.
Ginger kennt sich jetzt schon sehr gut aus, sie weiß genau, dass der Piepton unserer Küchenwaage bedeutet, dass es gleich was zu Essen gibt, und wie das mit Leckerchen hier läuft, hat sie auch sehr schnell begriffen. 
Ich würde mir wünschen, dass das Wetter ein bisschen beständiger würde, dann könnten die beiden noch mehr draußen sein, denn das mag Ginger super gerne! 
Ginger hat jetzt ein neues Geschirr, ich finde es sieht sehr gut
aus ;-) Das alte war ja nur geliehen, es war auch ein bisschen zu groß. Das neue passt sehr gut und sieht echt schön aus. Ich habe als Aufschrift "Unikat" ausgesucht, sie ist ja etwas ganz Besonderes, oder? 
Ich wünsche Ihnen einen schönen Sonntag, bis bald,
viele Grüße,
Andrea H.-T.

Ginger ist wirklich angekommen!

Wir sind glücklich Ginger so zu sehen :-)

Update 26. Mai 2013

Hallo Frau Riemer,

nun ist Ginger schon seit mehr als einer Woche bei uns und hat sich schon gut eingelebt. Sie ist sehr brav und wir freuen uns jeden Tag, dass sie bei uns ist!
Sie hat inzwischen verstanden, dass sie wieder rein darf, wenn sie abends noch mal raus musste zum Pipimachen. Am Anfang hat sie scheinbar gedacht, dass sie draußen bleiben muss, denn sie wollte entweder gar nicht raus und wir mussten sie tragen, oder ist dann draußen sitzen geblieben… aber jetzt weiß sie Bescheid und kommt ganz fix wieder rein. 
Sie liebt nach wie vor das Sofa, aber sie hat ein neues Körbchen bekommen, und das gefällt ihr auch gut. 
Sie ist ein sehr guter Wachhund, bei uns ums Haus herum kann nichts passieren, was sie nicht bemerkt und oft auch lautstark kommentiert. Sie flitzt am Zaun entlang und passt sehr gut auf.
Mit Seven spielt sie total schön, die beiden kullern über die Wiese und machen dabei die seltsamsten Geräusche. Manchmal rennt Ginger wie verrückt durch den Garten, dann muss Seven sie fangen, was aber nicht gelingt, weil sie nicht so schnell ist… Aber Seven schneidet ihr den Weg ab, das ist wirklich witzig!
Inzwischen hat Ginger auch schon einige unserer Familienmitglieder kennen gelernt, alle sind begeistert von ihr! 
Wir haben eine 10-m-Leine für sie gekauft, das klappt prima. Sie zieht längst nicht mehr so wie am Anfang und kommt, wenn man sie ruft. Seven ist eine gute Lehrmeisterin, wenn sie sitzt, setzt sich Ginger auch, genauso ist es beim Bei-Fuß-Gehen, das klappt meistens richtig gut. Wir müssen nur an der Straße wirklich gut aufpassen, weil Ginger richtig sauer auf Autos reagiert und wütend bellend auf sie zu rast. Aber wir waren ja von Frau Kliem vorgewarnt worden, also passen wir gut auf und gehen an der Straße immer bei Fuß.
Ich melde mich bald wieder und schicke die neuesten Neuigkeiten.
Liebe Grüße,
Andrea H.T.

Ginger und ihre Freundin Seven :-)

...sie sieht zufrieden aus :-)

Update 16. Mai 2013

Wir freuen uns sehr, dass die bezaubernde Ginger heute zu ihren Menschen gezogen ist.

Es zeigt sich mal wieder, dass sich scheinbares Pech in Wirklichkeit als großes Glück herausstellt. Gingers Familie ist perfekt in jeder Hinsicht :-))

Ginger wird zukünftig nicht nur eine tolle Familie haben, sie hat das Glück, mit einer bezaubernden "Neufundländer-Hündin" zusammenleben zu dürfen.

"Ginger" und "Seven of Nine" verstehen sich prächtig :-)

Wir werden sicher weiter berichten!

 

Zuhause angekommen :-)))

Ginger im Glück :-)

Ginger und ihre Freundin "seven of nine"

Ginger hat sich gleich in "Seven" verliebt :-)

Ginger fühlt sich sichtbar wohl :-))

Sie macht es sich erst einmal gemütlich :-)

Mit viel Überredungskunst, ging Ginger dann doch mit in den Garten

Herrchen und "seven of nine" an ihrer Seite...

.... da kommt Freude auf!!!

Zum Vergrößern bitte auf die Fotos klicken

Gingers Traum von der eigenen Familie ist am 18.04.2013 geplatzt...

Update 18. April 2013

Leider gibt es keine gute Nachrichten - Ginger verliert unverschuldet ihr Zuhause.

Wir machen uns erneut auf die Suche nach Gingers Menschen.

Wie schon im Text weiter unten beschrieben, ist Ginger eine sehr aktive Hündin. Ihre zukünftigen Menschen sollten Hundeerfahrung und Konsequenz mitbringen, sonst kann es leicht passieren, dass Ginger die Führung übernimmt.

Ginger ist eine clevere Hündin, sie hätte Spass daran zu lernen - deshalb ist es ganz wichtig für sie eine Hundeschule zu besuchen.

Hundesportarten wie Agility, Obedience würden ihr bestimmt liegen.

 

Für den Moment ist es wichtig, dass Ginger bei den richtigen Menschen in Ruhe ankommen darf.

 

Kontakt:

Brigitte Riemer

E-Mail: brigitte.riemer@online.de

Tel:     069 - 65 75 49



Update 14. April 2013

Wir haben Ginger heute in Bulgarien abgeholt. Sie durfte gemeinsam mit ihrem Freund Lucky reisen!

Ihre Familie darf sich freuen, Ginger saß total "cool" in ihrer Box - schon bald wird sie in Schwerte ankommen :-))

Wir sind gespannt, was ihre Familie sagen wird ... wir sollten uns sehr wundern!!!

Ginger und Lucky - sie sind in Iserlohn angekommen

So haben wir Ginger vorgestellt

Name: Ginger

Rasse: Rhodesian Ridgeback-Mix

Geschlecht: Hündin

Alter: 2 Jahre (geboren im April 2011)

Größe: ca. 48 cm

Farbe: mittelbraun

Kastriert: ja

Chip: ja



Ginger - die zweijährige kastrierte, mittelgroße Hündin ist ein eindrucksvolles Beispiel dafür, wie Hunde sich in liebevollen Händen entwickeln können!

Ausgesetzt und ganz allein auf den Strassen Bulgariens, musste sich Ginger nicht nur vor den Menschen in Acht nehmen - auch anderen Hunden gegenüber mußte sie sich immer wieder wehren.

Dann kam sie in die richtige Pflegestelle, und durch liebevolle, konsequente Anleitung verwandelte sie sich wieder in den freundlichen, verträglichen Hund zurück, der sie einst gewesen war. Inzwischen ist Raddy ihr bester Freund...

Ginger ist überaus menschenbezogen, verträgt sich aber auch gut mit Artgenossen. Sie ist sehr lebhaft und verspielt und kann von Spaziergängen kaum genug bekommen.

Daher sucht sie eine sportliche, aktive Familie mit Hundeerfahrung und Konsequenz. Ein Garten zum Toben wäre schön!

Update 27. Januar 2013

Wir haben neue Fotos von Ginger, sie ist einfach nur ein wundervolles Mädchen. Lassen Sie sich genauso verzaubern, wie sie uns verzaubert .....

Noch eine Anmerkung zum Schluß ... den Katzentest hat Ginger auch bestanden :-)) Sie wurde Dianas "hundeerfahrenen" Katzen vorgestellt - kein Problem!

Ginger mit Dianas Hund Ricky,

sie verstehen sich prächtig

Update 25. Januar 2013

Unsere Tierschützerin Diana hat Ginger zu sich nach Slieven geholt, um sie besser einschätzen zu können.

Sie beschreibt Ginger als überaus freundliche, aktive Hündin. Mit ihren vierbeinigen Freunden kommt sie sehr gut klar.

Aktive Menschen können sich über solch' ein Familienmitglied freuen - wenn Sie diesen Traum auf vier Pfoten adoptieren möchten, nur zu :-))

 

Diana schreibt:
"Dear friends,

I can say Ginger is housetrained, absolutely friendly girl - would live with confident cat.

Ginger goes well with other dogs, when carefully introduced. She already made friendn with my Ricky and Lucky .

She needs plenty of excercises so her home will ideally be very active house with garden and owner keen to do lots of fun reward based training with her.

Ginger adore treats. I am sure she will someday have a home and will be a happy pet.

Send you love as always, Diana"

Ginger wurde von Diana in Sofia abgeholt - jetzt fahren sie nach Slieven

Ginger und ihr neuer Freund Ricky - sie haben sich auf Anhieb verstanden

Nach einem ausgiebigen Spaziergang darf geruht werden :-))

Nachfolgende Fotos wurden Ende 2012 aufgenommen

Spenden geht jetzt auch per Paypal:

 Zecken & Sandmückenschutz

Spendenprojekt

- 2018 -

Aktion

Futterspenden 2018 für Griechenland

Bitte helfen Sie mit!!!

Spendenkonto

Home for Dogs e.V.

Konto-Nr. 67026427
Spark. Saarbrücken

BLZ 59050101

IBAN: DE3359050

1010067026427

SWIFT-BIC: SAKSDE55XXX

Besucher: