Boubou - hat ihre warmherzigen Menschen gefunden! Wir wünschen ihr noch viele glückliche Jahre

Boubou noch in Griechenland - so haben wir sie vorgestellt!

 

Das ist Glück :-)

 Boubou wird endlich geliebt und sie genießt diese Liebe

Sie ist eine supertolle, treue Begleiterin für ihre Familie :-)

 

Update 20. September 2013

Boubou geht es prächtig - ihre Familie ist begeistert :-)

Boubous Frauchen hat uns ein paar Fotos geschickt ... auch wir sind begeistert!

 

Wir freuen uns riesig, Boubou so zu sehen :-)

Boubou hat Urlaub gemacht

Sie war in Frankreich und hat es genossen :-)

 

Update 02. Juni 2013

Die Frauchen von Boubou und Nutella haben sich zu einem gemeinsamen Spaziergang verabredet. Nutella stammt ursprünglich auch aus Griechenland und hat auch eine tolle Familie gefunden!

Alle senden liebe Grüße und ein paar Fotos :-))


Boubou und ihre Freundin Nutella :-)

Bezaubernde Boubou mit der süßen Nutella :-))

Boubou scheint auch schon mehr Kondition zu haben :-)

Kurz nach der Ankunft aus Athen, war das Laufen noch sehr anstrengend für sie!

Nachfolgendes Foto wurde kurz nach Boubous Anreise gemacht - noch sieht sie ein bisschen müde aus

 

Update 13. Mai 2013

Hallo Brigitte,

so, den Tierarztbesuch haben wir am vergangenen Freitag hinter uns gebracht. Ich musste ja auch die Sachkundeprüfung NRW machen, war alles gut.

Boubou’s Herz ist in Ordnung, sie ist einfach nur nichts mehr gewohnt, und daher so schnell aus der Puste. Erfreulicherweise ist sie ja auch kastriert….unser Tierarzt musste da noch ein Fädchen lösen, das wohl vergessen wurde. Boubou hat das aber nichts ausgemacht.

Sie hat noch sehr wenig Appetit …. Aber sie bekommt ständig ihr Futter in allen Variationen angeboten….ich denke, sie wird schon noch fressen.

Ansonsten geht es ihr gut, sie begrüßt uns mit Schwanzwedeln und am Morgen wälzt sie sich auf dem Rücken und lässt sich den Bauch kraulen. Schmusen und Kuscheln sind gaaaaanz wichtig.

 

Bis bald, ganz liebe Grüße

 

Manuela

Die anstrengende Reise steckt Boubou noch in den Knochen ...

Schon bald wird sie verstehen, dass sie endlich ihr

Glück gefunden hat :-)

Update 08. Mai 2013

Hallo Brigitte,

im Anhang sende ich dir ein Foto von Boubou. Sie ist noch etwas nass, weil wir gerade vom Spaziergang zurück waren und es schüttet hier aus allen Kübeln….fürchterlich!

Boubou kommt so langsam an. Sie hat mittlerweile auch gefressen….ich habe das Futter mit etwas Nassfutter gemischt, das hat gut funktioniert. Sie zieht sich zwar gelegentlich noch zurück, kommt aber immer wieder schwanzwedelnd zu uns, leckt uns Hände oder Füße ab und legt sich irgendwo zwischen uns. Vorhin habe ich gebadet, sie lag auf der Badematte vor der Wanne ….

Das Treppensteigen klappt mittlerweile auch wunderbar und wenn sie ins Haus zurückkommt, weiß sie auch schon, wo sie wohnt…sie steuert zielstrebig auf unsere Eingangstür zu.

Draußen geht sie gut an der Leine, schaut sich aber immer um, ob wir auch da sind. Vor Autos, insbesondere großen und lauten Autos, hat sie allerdings Angst, das merkt man deutlich….sie wird schneller, wenn wir die Straße überqueren…..und um auf’s Feld zu kommen, müssen wir immer erst über die Straße. Aber sie schaut sich um zu uns und dann geht es. Man merkt, dass sie langsam Vertrauen fasst und ankommt. Mit den Katzen hat sie gar keine Probleme, die werden einfach ignoriert….die Katzen dagegen beobachten sie noch sehr genau. Aber sie haben auch schon gemerkt, dass von ihr keine Gefahr droht.

Morgen oder übermorgen werden wir mal ausprobieren, wie das mit dem Autofahren klappt.

Boubou ist ein wunderbarer Hund….und sie kommt an…..vielleicht braucht das eine oder andere noch etwas Zeit, aber die soll sie haben und das ist auch ganz normal.

 

Dir noch einmal ganz lieben Dank für deinen Einsatz, ist ja auch nicht selbstverständlich, dass jemand mal eben nach Griechenland fliegt, um dort die Hunde zu holen. Hut ab!!! Und danke!!!

Einen schönen Abend noch und einen lieben Gruß von mir und ein Schwanzwedeln von Boubou (wir haben uns auch entschlossen, dass sie den Namen behält, sie reagiert darauf)…

 

Manuela

 

Update 06. Mai 2013

Gestern haben wir Boubou in Athen abgeholt - sie ist sicher in Frankfurt gelandet.

Es war wirklich höchste Zeit für Boubou! (Boubous griechische Betreuerin hat einen sehr berührenden Brief für die Familie mitgegeben ... sie beschreibt, was für ein hartes Leben Boubou hinter sich hat und bedankt sich von ganzem Herzen, dass Boubou endlich ein Zuhause gefunden hat.)

Boubou wurde von ihrem Herrchen in Frankfurt abgeholt und sie sind gut Zuhause angekommen, die erste "Gassigeh-Runde" hat sie gut gemeistert. Boubou läuft gut an der Leine!

Die Kätzlein der Familie ignoriert sie - sie hat sich entspannt hingelegt und sich von ihren Menschen beschmusen lassen.

Wir sind überglücklich, dass diese bezaubernde Hündin ein schönes, liebevolles Zuhause gefunden hat.

Wir werden sicher berichten!

 

So haben wir Boubou vorgestellt - dieses Leben durfte sie endlich hinter sich lassen :-))

 

Bezaubernde Boubou

Was sind das für Menschen, die eine Hündin, wie Boubou schlecht behandeln :-(

Es wird uns ein absolutes Rätsel bleiben!!

 

 

Name: Boubou

Rasse: Mischling

Geschlecht: Mädchen

Alter: 6 Jahre (April 2013)

Farbe: Schwarz mit weißem Brustfleck - die Fußspitzen sind auch weiß

Höhe: 45 cm hoch

Chip: ja

Geimpft: ja
Blutuntersuchung: o.B.



Wer macht ein Wunder möglich und lädt Boubou, eine Hündin in den besten Jahren, zu sich ein, sei es als Gast oder als Familienmitglied?!

 

Boubou ist eine Mischlingshündin, mit schwarzem, längeren Fell. Ihre Brust ist weiß. Alle vier Fußspitzen sind weiß.
Wenn Boubou - die Tierschützerin Anna-Maria - mit ihren wunderschönen, bernsteinfarbene Augen anschaut, ist es um sie geschehen.

Boubou hatte bisher kein schönes Leben, sie lebte auf den Strassen Athens. Dass sie überlebt hat, grenzt an ein Wunder. Sicherlich hatte sie als kleiner Welpe mal ein Zuhause....lang, lang ist's her!
Boubou lebt im Moment in einer großen Pension - sie ist  in Sicherheit. Sicher nicht optimal, aber sie genießt jede Sekunde.
Endlich kann sie in Ruhe schlafen....
Endlich bekommt sie regelmäßig zu fressen und zu trinken - sie ist einfach nur dankbar.

Boubou ist eine freundliche, zurückhaltende Hündin mit einwandfreiem Charakter.
Mit anderen Hunden und Katzen kommt sie sehr gut klar. Deshalb würde ein souveräner Ersthund in der Familie, Boubous Ankommen, sicher leichter machen.

Boubou wünscht sich nichts sehnlicher als ein eigenes, kuscheliges Zuhause, mit Menschen, die gern mit ihr zusammen sind und ihr hoffentlich nicht wieder entschwinden.

Wenn Sie sich für einen jungen, quirligen Hund nicht mehr fit genug fühlen und lieber eine sanfte, nicht mehr ganz junge Hündin übernehmen möchten, dann haben Sie jetzt ihre Chance.
Boubou ist gesund und kann noch viele Jahre Menschen erfreuen und dabei selber wieder viel Lebensfreude entwickeln.

Wenn Boubou Ihr Interesse geweckt hat, melden Sie sich bitte bei


Brigitte Riemer
Tel.:    069-657549
Email: brigitte.riemer@online.de

 



Wir werden alles dran setzen, liebe Menschen für dich zu finden

Das ist ein Versprechen!

Spenden geht jetzt auch per Paypal:

 Zecken & Sandmückenschutz

Spendenprojekt

- 2018 -

Aktion

Futterspenden 2018 für Griechenland

Bitte helfen Sie mit!!!

Spendenkonto

Home for Dogs e.V.

Konto-Nr. 67026427
Spark. Saarbrücken

BLZ 59050101

IBAN: DE3359050

1010067026427

SWIFT-BIC: SAKSDE55XXX

Besucher: