Haris - wir wünschen Dir viel Glück

Update 04. März 2013

Haris wird über eine andere deutsche Organisation vermittelt werden. Er ist bereits in Deutschland angekommen.

Wir wünschen dem Buben alles Gute für sein weiteres Leben!

So haben wir ihn vorgestellt - dieses Leben durfte er hinter sich lassen

Name: Haris

Rasse: Mischling

Geschlecht: Bubchen

Alter: 5 Monate (Stand Dezember 2012)

Farbe: mittelbraun

Kastriert: nein - noch zu jung

Höhe: 40 cm und 8 kg

Chip: ja

Geimpft: ja

 

Haris wurde im Oktober 2012 schwer verletzt - ein Auto hat ihn angefahren, als er mit seiner Mutter und seinen Geschwistern eine Strasse überquerte.

Die Autofahrerin war total betroffen, sie hat sofort angehalten, um dem kleinen Haris zu helfen.
Haris war am Leben - aber er hatte Schmerzen....
Die Autofahrerin fühlte sich verantwortlich, sie brachte Haris in eine Tierklinik. Hier wurde er notfallmäßig versorgt und untersucht. Zwei Beinchen waren gebrochen - Haris mußte operiert werden.
Sie werden es nicht glauben, die Autofahrerin, ließ Haris operieren und bezahlte die Rechnung in Höhe von € 1.200,00!
Die Operationen sind gut verlaufen, der Tierarzt hat eine Plattenosteosynthese durchgeführt.
Basis der Bruchbehandlung stellt - auch in Griechenland - nach wie vor die übliche Plattenosteosynthese dar, bei der durch Aufschrauben einer speziellen Metallplatte auf die gerichtete Fraktur die Stabilisation erreicht wird. So wird ein optimaler Heilungsprozess erreicht.

Haris durfte in der Klinik bleiben, bis es ihm wieder besser ging...Jetzt tauchte aber die Frage auf, wo bringt man Haris nach dem Klinikaufenthalt unter!!!???
Zum Glück kennt ein Mitarbeiter in der Klinik - unsere Tierschützerinnen Anna und Liana. Sie wurden gefragt, ob sie nach einer Unterbringung suchen könnten, wenn Haris aus der Klinik entlassen wird.

Anna und Liana machten sich auf die Suche und sie waren erfolgreich...sie haben eine Pflegestelle gefunden (dort war schon unser Danny :-)), dort kann er bleiben, bis wir seine Menschen finden.

Haris ist ein sehr bezaubernder Hund, gut sozialisiert und sehr freundlich zu allen Hunden, die ihm begegnen.
Er ist lieb, anhänglich, verschmust, jederzeit dankbar für Liebe und Zuwendung.
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir eine liebevolle Familie für Haris finden. Eine Familie, die ländlich lebt und Zeit für einen jungen Hund hat.
Gerne wird Harris das Hunde-ABC lernen.

Wenn Ihnen Haris gefällt, wenn Sie diesem kleinen Schatz ein Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich bitte bei

Brigitte Riemer
Tel.:    069-657549
Email: brigitte.riemer@online.de



Am 30.12.2012 können wir sagen, Haris geht es gesundheitlich wieder gut.

Fell ist über seine OP-Narben gewachsen. Der griechische Tierarzt hat seinen Job gut gemacht :-))

...wie sehnsuchtsvoll ist sein Blick - wie glücklich würde er sein, wenn wir ihn zu seinen Menschen holen dürften

Update 30. Dezember 2012

Anna sendet ein Appell an uns Menschen in Deutschland, ganz dringend nach Haris' Familie zu suchen ... sie ist so begeistert von ihrem kleinen Schützling und wünscht ihm nichts sehnlicher, als eine liebevolle Familie.

Gesundheitlich geht es Haris wieder gut - eine eigene Familie, die ist wichtig für unseren Schatz Haris.

Bitte helfen Sie ihm - danke

 

Nachfolgend die Mail von der Tierschützerin Anna's:

"Dear Brigitte,
attached you can find the most recent pictures of Haris. Haris is a very cute dog, he is very friendly with other dogs. We dont know anything what about cats, but I believe, that he wont have a problem.

He needs the best family because he deserves it.

Haris is healthy and he can walk normally.

He is a nice dog for a family with kids
Thank you for your support

Warm regards
Anna"


Fotos von Haris Ende Dezember 2012

Fotos von Haris Ende November 2012

Videos und Fotos von Haris Anfang November 2012

...die rechte Seite nach der Operation
...so sah die linke Innenseite des Beinchens aus
Harris vor seiner ersten Operation

Spenden geht jetzt auch per Paypal:

 Zecken & Sandmückenschutz

Spendenprojekt

- 2018 -

Aktion

Futterspenden 2018 für Griechenland

Bitte helfen Sie mit!!!

Spendenkonto

Home for Dogs e.V.

Konto-Nr. 67026427
Spark. Saarbrücken

BLZ 59050101

IBAN: DE3359050

1010067026427

SWIFT-BIC: SAKSDE55XXX

Besucher: