Bessy hat ihre Menschen gefunden - wir freuen uns sehr für die hübsche Maus :-))

Update 12.11.2013

Wir haben neue Bilder von Bessy erhalten :-)

Update 03. April 2013

 

Guten Tag Frau Riemer,
aktuelle Fotos haben wir auch wieder: Am 27.3. haben wir einen Ausflug in die Stadt gemacht mit Restaurantbesuch und Karfreitag waren wir bei ihrer Hundefreundin "Amelie" zu Besuch.
Sie ist nicht mehr so schreckhaft im Haus u. erkennt die Rituale: Jacke anziehen - Gassi gehen, dann kommt sie an und will raus. Bessy taut ganz langsam auf und ist einfach nur bezaubernd.
Es ist schön mit ihr und wir sind sehr froh, dass wir sie bei uns haben. Gerne bleiben wir weiterhin in Verbindung und berichten über ihre Fortschritte.

Mit besten Grüßen P.S.


...wo bleibt denn die Bedienung?!

Bessy mit ihrer Hundefreundin :-))

Update 27. März 2013

Bessy ist am vergangenen Wochenende zu ihrer Familie gezogen und wir haben auch schon Post - lesen Sie selbst :-))

 

Guten Abend Frau Riemer,
bei Bessy und uns kehrt so ganz langsam schon eine Routine ein.
Es ist schön zu sehen, wie sie immer wieder versucht Kontakt aufzunehmen.
Wir haben Sonntag einen größeren Waldspaziergang gemacht.
Eine Terrierdame aus der Nachbarschaft ist mit, ohne Probleme.
Es gibt einige Hunde auf Augenhöhe, die sie nach und nach kennenlernt.
Ihnen einen guten Abend und liebe
Grüsse Margrit K.

Die ersten Fotos von Bessy. Wir produzieren weiter.

Ist Bessy nicht bezaubernd?!

Neugierig erkundet Bessy ihr Zuhause

 

Bessy hat, mit ihrem Pflegefrauchen, die "Home for Dogs-Mädels" in Saarbrücken besucht

Update 16. März 2013

Heute kamen unsere Kroaten in Deutschland an und Bessy ließ es nicht nehmen, die Kroaten zu begrüßen. Sie kam extra nach Saarbrücken gereist  :-)))

Bessy behält gern den Überblick :-)))

Bessy und Vlady - beide Fellnäschen wurden von Joanna gerettet!!

War das eine Freude, als sie sich in Wiesbaden begegneten :-)))

Vlady hat Bessy Sicherheit gegeben - das Ankommen wurde durch ihn viel leichter!

Update 03. März 2013

Bessy ist gestern sicher in Frankfurt gelandet. Sie wurde mit großer Freude erwartet.

Bessy saß ganz ruhig in ihrer Box - sie hat uns alle verzaubert.

Wir freuen uns sehr darüber, dass sie endlich eine Familie gefunden hat!

Ende März wird sie zu ihrer Familie ziehen können, bis dahin, wird sie in Wiesbaden bei einer Pflegefamilie leben.

So haben wir Bessy vorgestellt - dieses Leben darf sie hinter sich lassen

Bessy hat sich sehr gut eingelebt - sie ist bereit für ihre Menschen

 

 

Name: Bessy

Rasse: Mischling

Geschlecht: Hündin

Alter: ca. 2 Jahre (Dezember 2012)

Größe: ca. 55 cm

Farbe: braun-schwarz mit weißer Blesse

Kastriert: ja

Chip: ja



Update 17.Dezember 2012


Bessy, dieses bezaubernde Wesen, hat bis heute keine Familie gefunden, die sich für sie interessiert.

Wir haben bei Joanna nachgefragt, wie sich Bessy entwickelt hat und hier ist ihre Antwort:

" Bessy ist einfach wundervoll.....
Bessy ist eine ruhige Hündin - sie ist nicht wirklich scheu, sie ist zurückhaltend, wenn sie Menschen begegnet, die sie noch nicht kennt.
Sie genießt es, dass sie hier in Sicherheit ist....dass sie ihre Streicheleinheiten bekommt - aber bei ihren Menschen würde sie aufblühen.
Bessy sehnt sich nach ihrer Familie."


Bessy ist in einem guten Pflegezustand und beginnt, ihr Leben zu genießen. Nach ihren schlechten Erfahrungen, beginnt sie nun auch den Kontakt zu suchen.

Sie wird es lieben Spaziergänge zu unternehmen und den Familienanschluß (gerne mit älteren Kindern) wird sie genießen.
Wenn Sie ländlich leben und einen warmen, weich gepolsterten und leeren Hundekorb- und zusätzlich ein großes Herz haben, dann zögern Sie nicht und melden sich bei uns

 

info@home-for-dogs.de

Bessy im Dezember 2012
Bessy und einer ihrer Freunde :-))
Bessy ist bereit neue Wege zu beschreiten

Nachfolgend Bessy Geschichte.....

Sie lebt bei der Tierschützerin Joanna seit März 2012

 

Bessy ist eine ca. ein Jahr alte Hündin, die bereits auf der Straße geboren wurde. Sie wurde von ihrer Mutter dort großgezogen- zusammen mit ihren Schwestern. Ihre Mutter Mathilda ließ sich schon vor einiger Zeit einfangen, wurde kastriert und hat mittlerweile ein schönes Zuhause gefunden. Auch ihre Schwester Petit, ein besonders scheues Mädchen bekam die Chance auf eine eigene Familie.


Bei Bessy und ihrer Schwester Isa schlugen alle Versuche fehl. Isa hat das mit ihrem Leben bezahlen müssen, sie fiel den Giftködern in Kryoneri zum Opfer. Bessy schloß sich dem kastrierten Rüden Papa an.

Nun ist es endlich gelungen- sie konnte in einer Falle gefangen werden. Das scheue Mädchen "wohnt" jetzt bei unserer Tierschützerin vor Ort, Joanna, zusammen mit einigen anderen Artgenossen. Sie ist noch etwas ängstlich, taut aber langsam auf und scheint die Berührungen auch nicht als Bedrohung aufzufassen.

Sie sucht Menschen mit Geduld, die ihr zeigen werden, wie schön das Leben als Familienhund sein kann und die ihr alles beibringen werden, was sie für ihr Leben mit Menschen wissen muß.

 

weitere Bilder und Geschichte findet ihr unter:

http://www.tierhilfe-sauerland.de/couch-gesucht/hündinnen/bessy/

 

Jetzt ist Bessy in Sicherheit :-))

Noch auf der Straße in Griechenland 2011

Spenden geht jetzt auch per Paypal:

 Zecken & Sandmückenschutz

Spendenprojekt

- 2018 -

Aktion

Futterspenden 2018 für Griechenland

Bitte helfen Sie mit!!!

Spendenkonto

Home for Dogs e.V.

Konto-Nr. 67026427
Spark. Saarbrücken

BLZ 59050101

IBAN: DE3359050

1010067026427

SWIFT-BIC: SAKSDE55XXX

Besucher: