Fly - hat seine Menschen gefunden!!! :-)

Name: Fly

Rasse: Mischling

Geschlecht: Bubchen

Alter: 4,5 Monate (Stand 22.03.2013)

Farbe:  Körper weiß/schwarz, mit wunderschöner, ganz besonderer Gesichtsmaske

Kastriert: nein, da noch Junghund

Chip: ja

Geimpft: ja
reisefertig: Anfang Aril 2013

Größe: mittelgroß werdend etwa Labbigröße max. 25 kg



 

Fly wurde im Alter von 2 Monaten mit seinen Geschwistern, Franky, Finja, Flinn in Griechenland bei unsere Tierschützerin Joanna vor die Türe gestellt.

Flys Geschwister haben bereits ihre Reise in ihre neuen Familien angetreten. Für Fly war noch kein Platz, eine Pflegestelle die er hatte musste absagen, nun ist der Kleine Mann übrig.

Fly wird von Joanna als sehr lieb, menschenbezogen  und junghundtypisch verspielt beschrieben. Sehr sozial, er ist ja auch bis jetzt im Rudel aufgwachsen.

Update 21. Juli 2013

Fly war schon im Urlaub und schickt uns ein super Bild von ihm :-)

 

Hallo nach Saarbrücken,
wir sind aus dem Urlaub zurück - Fly ist ein toller Hund - ein richtiger Wildfang - und schickt Euch liebe Grüsse.
Alles läuft bestens.

Update 16. Juni 2013

Fly ist auf Probe :-)

 

Hallo Frau Sonnenburg,
es gibt nur Gutes zu vermelden. Der Fly ist so ein Lieber, die Trixi zickt noch ein bisschen, aber Fly hat sie heute morgen angeknurrt, als er beim Fressen war und sie in seine Nähe kam. Wir waren schon viel spazieren, auch schon ins Wasser. Er geht gut an der Leine, war schon auf der Couch und im Bett. Heute nacht hat er hinter der Glastür zur Terrasse verbracht und aufgepasst, was im nahen Wald los war,geknurrt und gebellt. Gegen morgen haben wir ihn dann zu uns genommen, damit wir schlafen konnten. Stubenrein ist er soweit, ein Missgeschick ist ihm aber doch passiert, er hat Durchfall, vielleicht von der Aufregung oder w. anderem Futter. Im Moment schläft er tief und fest. Er macht uns viel Freude, ist ein richtiger Schatz, kommt sich seine Streicheleinheiten einfordern,also alles im grünen Bereich. Morgen gehen wir mit ihm nach Schwemlingen in die Hundeschule mal schnuppern,was da so abgeht.
LG

Update 30. Mai 2013

Fly schickt grüße...

Update 29. April 2013

Pflegefrauchen berichtet

 

Fly ist ein ganz großer Schatz. In der Wohnung ist er meist ruhig, neben kuscheln, schlafen und fressen spielt er am liebsten Dieb. Der kleine Kleptomane kaut gerne Hausschuhe und Socken, glücklicherweise wird nichts zerkaut, sondern nur gehortet.
Draußen ist er recht gemütlich unterwegs, außer er trifft auf kleinere und zurückhaltende Hunde, mit denen wird schonmal wild gespielt. Dann kann der sanfte Fly auch rennen und toben. Vor größeren Hunden hat er Respekt und braucht länger um warm zu werden. Wasser mag Fly sehr.

Er passt gut zu Menschen, die gerne längere Spaziergänge unternehmen, ihn sportlich aber nicht überfordern.
Er ist in vielen Situationen noch zurückhaltend und kann panisch reagieren. Vor allem hat noch große Angst vorm Autofahren, daher muss er langsam und behutsam daran gewöhnt werden.
Als Zweithund wäre Fly prinzipiell geeignet. Er ist unterwürfig und würde sich wahrscheinlich am Ersthund orientieren, daher sollte der Ersthund bereits eine gefestigte Erziehung besitzen.

Update 18. April 2013

Sein Pflegefrauchen schreibt:

"Fly* - ein kleiner Hund ganz GrOß
Mit seinen riesen Pranken tapst er über Stock & Stein. Friedlich und gemütlich ruht er auf der Wiese und wartet bis ihm einer sein ZuHause schenkt!"

Update 12. April 2013

Fly ist heute sicher in Frankfurt gelandet. Seine Pflegefamilie hat ihn sehnsüchtig erwartet.

Wir sind uns sicher, dass er sich schon bald über Besuch freuen wird.

 

Neues Foto vom 22.März 2013

Fly im Februar 2013

Fly im Februar 2013

Joannas Alltag in Kryoneri!!

Ein Morgen im Dezember 2012

Als unsere Joanna ihre Pforte öffnete, traute sie wieder einmal ihren Augen nicht!!!

Wieder einmal wurden Hundebabies über ihren Zaun geworfen!



Es macht Joanna richtig wütend, dass die Besitzer von Hündinnen, so wenig Verantwortungsbewußtsein besitzen! Anstatt ihre Hunde zu kastrieren - lassen sie es zu, dass sie immer wieder Babies bekommen.
Diese Besitzer machen es sich einfach und werfen die Babies einfach weg! Es ist ihnen egal, was aus den Kleinen wird!
Vielleicht wußten die Besitzer dieser Hündin, wohin sie die Babies brachten.
Vielleicht wußten sie, dass Joanna es nicht fertigbringt, die Hundekinder sich selbst zu überlassen.


So landeten die Kleinen bei Joanna!

Finja (vermittelt), Franky (vermittelt), Freddy (vermittelt)

Fly und Luna (vermittelt)

Wir stellen die Hundekinder jetzt einzeln vor, mit der Hoffnung, liebevolle Familien zu finden :-)))



Update März 2013:

Alle Hundekinder haben ihre Familien gefunden.

Fly ist noch zu haben, er könnte April 2013 fliegen...

Luna ist noch kleiner und muss bis Ende April warten...

 

Melden sie sich wenn sie Fly ein Körbchen für immer oder auf Zeit geben möchten

 

Kontakt: info@ome-for-dogs.de

 

Spenden geht jetzt auch per Paypal:

 Zecken & Sandmückenschutz

Spendenprojekt

- 2018 -

Aktion

Futterspenden 2018 für Griechenland

Bitte helfen Sie mit!!!

Spendenkonto

Home for Dogs e.V.

Konto-Nr. 67026427
Spark. Saarbrücken

BLZ 59050101

IBAN: DE3359050

1010067026427

SWIFT-BIC: SAKSDE55XXX

Besucher: