Unser Seestern ist endlich in Deutschland angekommen :-))

 Eddy und seine Joy :-)

Update 26. August 2013

Wir freuen uns sehr über die neuen Fotos von Eddy und Joy :-))

Daaaaanke

 

Ein super Team :-)

Update 17. Juni 2013

Wir haben neue Fotos von Eddy, Joy und seiner Familie erhalten :-)

Lassen wir die Bilder reden......

 

Eddy liebt seine Menschen und sie lieben ihn :-)

und natürlich auch seine Joy!

Eddy und sein Herrchen :-)

Alles ist gut!

Nachfolgende Fotos wurden am 17. Mai 2013 aufgenommen

Update 17. Mai 2013

Hallo,

Eddy und Joy sind ein Traumpaar!!!!

Eddy möchte neudings auch Nachts nicht mehr allein sein, er kommt zu seinem Rudel ins Schlafzimmer :-))

Liebe Grüße

Familie M.

Entspannung pur :-)

Bei diesen beiden Fellnäschen , wächst die Liebe täglich weiter...

Sie werden immer vertrauter :-)

Update 30. April 2013

"Another happy day"

Liebe Grüße

Eddy und seine Lieben

 

Wir freuen uns sooooo sehr, dass sich Eddy so gut eingelebt hat

Eddy und sein Joy müssen sich vorkommen, wie im Paradies :-))

Herrchen Mike fühlt sich auch wunderbar - im Kreise seiner Lieben

So sind sie unsere Auslandshunde ...  freundlich und sozial :-))

Eddy und ein neuer Spielgefährte

Update 04. April 2013

Neue Fotos von Eddy und seiner Joy zeigen uns, wie wohl sich unser Eddy fühlt.

Ja - er ist wirklich angekommen :-))

Ein glücklicher Eddy :-))

Addy ist fast immer dabei - sie verstehen sich auch ohne Worte!

Gleich wird ein bisschen gespielt und gepowert :-))

Joy und Eddy - sie sind ein "Dreamteam"

Update 01. April 2013

Hallo Brigitte,

im Anschluss an Dein Telefonat mit Jutta gerade eben, schicken wir Dir
nachträglich noch einen Ostergruß !

P.S. : Achte mal auf Joy's Gesicht auf dem einen Bild .

Mike

Joy - Eddy's beste Freundin- ist sie nicht bezaubernd!!!

...wo Joy hingeht, muß Eddy auch hin :-))

Update 26. März 2013

Eddy's Frauchen hat uns geschrieben :-)))

Sie schreibt: "Eddy ist charmant, lustig, clever, sehr loyal gegenüber seinen Menschen und er hat ein Herz aus Gold".
Ein Prachtkerl!!!
Seine Mitbewohnerin Joy liebt er ganz besonders und auch die anderen Kontakte zu Vierbeinern nimmt er voller Freude an :-)))

Seine Angst vor fremden Männern, hat er noch nicht 100% abgelegt, aber den Mann in seinem engsten Umfeld, liebt er über alles!
Vielleicht wird er bei fremden Männer immer vorsichtig sein.... ist aber nicht schlimm, er geht ihnen aus dem Weg.
Das sind Erfahrungen, die er leider in Bulgarien machen mußte - Männer haben ihn nicht gut behandelt!!!

Wir freuen uns, dass es Eddy, Joy und seinen Menschen so gut geht. Wir werden sicher weiter berichten!



Hier hält sich Eddy und seine Joy sehr gerne auf

Hier wird Sport, Spiel und Spannung ausgelebt, um dann ein bisschen zu "chillen"

Eddy hört aufmerksam zu, wenn ihm sein Herrchen etwas erzählt!

Leckerlies sind immer willkommen :-))

Update 17. Februar 2013

Hallo Brigitte,
hallo Anna,

heute haben wir meine Kollegen besucht ...
Eddy sollte vorgestellt werden :-))  und  er fühlte sich sehr wohl.

Mit der weißen Samojeden-Hündin "Addi" hat er sich gleich hervorragend verstanden. Sie wurde gleich zum Spielen aufgefordert :-)))
Ja unser Eddy ist ein wahrer Gentleman - er passt sich gut an und weiß, wie er sich zu benehmen hat!

Bei uns Menschen, macht er immer noch einen Unterschied zwischen Männern und Frauen - aber bei seinem Herrchen Mike, wird es immer besser.
Er spürt, dass sein Herrchen, ihm nichts antun würde.

Wir sind begeistert von unserem Schatz Eddy

liebe Grüße
Familie Maschke

Haben Sie schon mal über "pacing" nachgedacht?

Wie es funktioniert zeigen uns "Eddy und Joy" - auf einigen Fotos - in eindrucksvoller Weise :-)))

Update 14. Februar 2013

Nachfolgend können Sie sehen, wie Kompromisse aussehen - wir Menschen können von unseren Vierbeinern noch viel lernen, wenn wir genau beobachten :-))

Hauptsache ist, sie liegen nah beieinander :-))

Update 13. Februar 2013

Suchbild ----> wo ist Eddy????

Beachten Sie bitte Joy's Gesicht :-)))

Joy denkt bestimmt .... eigentlich mein Körbchen - ich lass Eddy mal schlafen!!!

Update 10. Februar 2013

Heute durfte Eddy die besten Freunde von Joy kennenlernen :-))

Sie haben ihn super aufgenommen - 4 x pro Woche werden sie sich zukünftig treffen.

Selbst die Sonne lacht, wenn sie dieses wunderbare kleine Rudel sieht

Hundetreffen international :-))

3 von 4 Hunden, die ein besonders schweres Leben hinter sich lassen durften.

Sie stammen aus Bulgarien, Polen und der Türkei ....

Wie so oft, fällt uns nachfolgendes Zitat ein:

"Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt,
aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier!
"

 

Update 09. Februar 2013

Hallo Anna und Brigitte,
hier sind die ersten Fotos von heute Nachmittag.
Der bulgarische Trainer hat wunderbar mit Eddy gearbeitet ... Eddy ist draussen ganz einfach zu nehmen :-)))

Nur ein Beispiel - er läuft nur links vom Herrchen!!!


Schönes Wochenende
Jutta, Mike, Joy und Eddy

Wir sind einfach nur sprachlos und begeistert :-)))

Der erste Spaziergang für Eddy - mit Joy und Frauchen Jutta .....

So zuversichtlich sah Eddy bereits am 2. Tag aus....

Eddy und seine Joy (diesmal keine Fotomontage :-)))

Ankunft in Frankfurt

Eddy weiß gar nicht, wie ihm geschieht!

So viele fremde Menschen um ihn herum?!

Die große Veränderung hat er gespürt.....er war sehr zurückhaltend - was absolut normal ist!!!

Update 08. Februar 2013

Raddy - seit heute wird er Eddy genannt - landete mit 2 stündiger Verspätung in Frankfurt. Schuld an der Verspätung, war diesmal das Wetter in Frankfurt ...

Die Freude seiner Familie, war ungebrochen, als Eddy endlich ankam.

Die Zusammenführung der beiden Fellnäschen, verlief ohne Probleme im Garten von Brigittes Wohnhaus.

Joy hat sich sofort in diesen bildschönen Rüden verliebt ... und auch Eddy zeigte Neugierde als er Joy erblickte :-))

Nachdem sie ein paar Runden gemeinsam gedreht hatten, ging es an die Weiterfahrt - Eddy ist zu Joy in den Kofferraum gesprungen, es war für ihn ganz normal!

Die 3-stündige Autofahrt mit seiner Familie verlief ohne Probleme - Joy und Eddy haben gemütlich im Kofferraum gelegen. Eddy schlief sofort ein und Joy kuschelte sich an ihn :-))

Seine erste Nacht im neuen Zuhause war auch problemlos. Der erste Spaziergang war schön - Eddy läuft gut an der Leine; er orientiert sich an Joy!!! Sie gibt ihm Sicherheit - was für eine tolle Hündin!

Wir werden ganz sicher weiter berichten!

Am 07. 02.2013 war Raddy's großer, aufregender Tag - er wurde in Sofia abgeholt :-)))

Nachfolgende Fotos wurden im Januar 2013 gemacht

Raddy am 27. Januar 2013 - Anna genießt die letzten Tage mit ihrem Raddy :-))

Noch ist es eine Fotomontage

Aber schon bald, wird Raddy mit Joy -dieser bezaubernden Hündin- zusammenleben

Sind sie nicht ein schönes Pärchen :-))

Update 08. Januar 2013

Schon bald wird Raddy nach Deutschland reisen - die Planung läuft auf Hochtouren :-))

Raddy's Retterin in Bulgarien hat uns nochmals Fotos geschickt, die wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten wollen ...

Raddy und sein Trainer

So haben wir Raddy vorgestellt

Name: Raddy

Rasse: Mischling

Geschlecht: Rüde

Alter: 3 Jahre

Größe: 63 cm hoch und 35 kg schwer

Farbe: beige, mit brauner Gesichtsmaske

Kastriert: ja

Chip: ja

Geimpft: ja

 

Update 16. Oktober 2012

Raddy hat gute Fortschritte gemacht - Anna hat für ihn einen Trainer gefunden, der mit Raddy gearbeitet hat - Raddy hat sich zu einem perfekten Hund entwickelt...er ist bereit zu seinen Menschen zu ziehen.

Ruhige, einfühlsame Menschen, die einen sanften Umgangston haben, sind die richtigen Menschen für Raddy. Vorhandene Kinder sollten schon älter sein...

Wir wünschen uns für Raddy eine liebevolle Familie, die ländlich lebt - ein Haus mit Garten würde das Herz von Raddy höher schlagen lassen.

Melden Sie sich bei uns, wenn sie sich einen treuen Begleiter wünschen - wir holen ihn für Sie ab :-)))


Unsere Tierschutzfreundin Anna schreibt:

"Hello dear Brigitte,

I would like to inform you about the recent development with Raddy. He has been in a foster home with the family of a very experienced dog trainer for 2 weeks now. Raddy feels fine there and got used to the new people and the new routine for just 2 days.... 

The trainer`s opinion is, that it is not so important for Raddy to go to a dog-experienced family, but to a patient and loving people!

Raddy trusts women and elderly children (The trainer`s daughter and Raddy fell in love from the first sight, the girl is 14) and he is a bit mistrustful to men in the beginning.

He is a very calm and obedient dog.

I hope Raddy will be lucky at last and find his forever home! 
My warm regards,

Anna"

Raddy ist bereit für seine Menschen :-)))

Die erste Beschreibung von Raddy im Sommer 2012

Raddy ist ein sehr liebenswürdiger, einfühlsamer und intelligenter Hund. Er versteht sich wunderbar mit Hunden, Rüden und Hündinnen. Er ist nicht dominant, ordnet sich sogar viel kleineren Hunden unter. Er zeigt keinerlei Aggression.
Mit Menschen, denen er vertraut ist er äußerst verschmust und freut sich über jede Streicheleinheit. Zuhause verhält er sich absolut ruhig und ausgeglichen. Er liegt die meiste Zeit rum oder folgt seiner Pflegemama. Er bindet sich sehr stark und baut großes Vertrauen auf, wenn er merkt, dass die Menschen ihm gegenüber gut gesonnen sind. Er ist klug und lernt schnell. Er ist ein wenig verfressen, aber bewacht nicht sein Futter. Er geht gut und ruhig an der Leine. Während der Spaziergänge rennt er die ersten 15 Minuten meist rum und geht danach neben seinem Herrchen. Er ist absolut stubenrein, fährt vollkommen ruhig im Auto. Dem Menschen, dem er vertraut gehorcht er.
Seine Lieblingsbeschäftigung – auf dem Rücken im Garten rumliegen. Er lieb das Kind in der Familie, 12-jähriger Junge und freut sich, wenn er mit ihm an der Leine spazieren geht.
Katzen mag Raddy nicht.
Vor einigen Männern zeigt er angst, er fängt an zu bellen und geht diesem konkreten Mann aus dem Weg, wenn er frei von der Leine ist läuft er weg.
Wenn er angeleint ist, ist er ruhiger, er bellt nicht, sondern hält nur an und beobachtet den Menschen bis er vorbeigeht. Raddy hat schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht – er wurde mit Stöcken gejagt und mit Steinen beworfen. Er hat dank seiner Vorsicht und seiner Intelligenz überlebt.
Aus diesem Grund und auch in Anbetracht, dass er ein großer Hund ist, wäre er für Menschen passend, die Erfahrung mit Hunden haben. Wir nehmen an, dass sich dieses Problem in einer liebevollen Umgebung auflösen wird, denn seitdem er in der Pflegestelle lebt, hat er seltener draußen Angst, wenn er bei seinem Menschen ist.

Raddy ist ein sehr dankbares Tier und die Pflegemama Anna in Bulgarien weiß, dass der Mensch, der ihm seine Liebe zeigen und sich um ihn kümmern wird, einen sehr treuen Freund haben wird.

Raddy wird nur in eine Familie mit großen Kindern (oder kinderlos) vermittelt, weil er mit kleinen Kindern keine gute Erfahrung gemacht hat.....
Wenn Raddy Ihr Herz berührt, dann melden Sie sich bitte bei

 

Brigitte Riemer

Tel. 069-65 75 49
E-Mail: brigitte.riemer@online.de

oder info@home-for-dogs.de

 

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken



Spenden geht jetzt auch per Paypal:

 Zecken & Sandmückenschutz

Spendenprojekt

- 2018 -

Aktion

Futterspenden 2018 für Griechenland

Bitte helfen Sie mit!!!

Spendenkonto

Home for Dogs e.V.

Konto-Nr. 67026427
Spark. Saarbrücken

BLZ 59050101

IBAN: DE3359050

1010067026427

SWIFT-BIC: SAKSDE55XXX

Besucher: