Pointer Tommy (2 Jahre) sucht schon so lange seine Menschen, die ihm ein schönes Zuhause geben

Tommy ist seit Mitte Mai 2012 auf seiner Pflegestelle in Saarbrücken

Update Juli 2012 

 

 Hallo, ich bin Tommy. Seit 16. Mai bin ich in Deutschland, um genau zu sein in Saarbrücken. In meinem Pflegezuhause habe ich mich schon sehr gut eingelebt und mit jedem Tag werde ich frecher, wie es sich für einen Hund, der einiges nachzuholen hat gehört. In der Wohnung bin ich sehr brav und liebe es in einem meiner beiden Nester zu liegen, zu schlafen und zu kuscheln.

Im Garten spiele ich gerne und verbuddel meine Leckereien für harte Zeiten.

Sobald es ans Spazierengehen oder in den Freilauf geht setze ich dann doch gerne meinen eigenen Kopf durch und mein Frauchen sagt meistens, dass so lieb ich auch bin, man doch noch einiges mit mir trainieren muss, denn immerhin bin ich ein Jagdhund.

Erste Kommandos kenne ich auch schon: Sitz, Platz, NEIN... man muss mir nur manchmal etwas Zeit lassen.

Alleinbleiben habe ich auch schon gelernt, aber wenn mein Frauchen dann Heim kommt, will ich auch wirklich ihre volle Aufmerksamkeit und weiche ihr nicht mehr von der Seite. Spazierengehen alleine lastet mich auch nicht aus, da mein liebstes Hobby das spielen und toben mit anderen Hunden ist. Es gab noch keinen Hund den ICH nicht leiden konnte. Das ist auch dann für mein Frauchen oftmals etwas anstrengend beim Gassigehen, da ich gerne jeden Hund begrüßen möchte, der uns entgegen kommt, obwohl wir in der Hundeschule gelernt haben, dass Leinenkontakt tabu ist und ohne Leine zu laufen ist derzeit noch undenkbar. Mein Frauchen ist auch sehr froh, dass die Gartenmauer recht hoch ist, da ich sehr neugierig bin und einen zu kleinen Gartenzaun mit Leichtigkeit überspringe.

Ja ich bin ein wirklich aufgewecktes Kerlchen und man kennt mich schon als Prinz Charming und Herzensbrecher, doch neben viel Liebe, benötige ich einen souveränen Menschen, der auch den Willen hat mit mir eine Hundeschule zu besuchen.

Da ich schon verstanden habe, dass Menschen mir hier gar nichts böses wollen, bin ich auch schon viel vertrauensvoller geworden, bei Menschen, die ich nicht kenne oder die sich zu hektisch bewegen, bin ich anfangs aber schon noch etwas misstrauisch, wenn man mir aber meine Zeit lässt und man sich zu mir runter kniet, dann komm ich von ganz alleine.

Ich könnte euch jetzt noch stundenlang von mir erzählen, aber ich finde es auch schön die Menschen mal persönlich kennenzulernen, sonst hab ich euch ja gar nix mehr zu erzählen, wenn wir uns treffen.

Also meldet euch doch einfach mal bei der info@home-for-dogs.de und lasst uns was ausmachen...

Schnuffige Grüße

euer Tommy

Thommy glücklich an sein Pflegefrauchen gekuschelt

Name: Tommy

Rasse: Griechischer Pointer (reinrassig)

Geschlecht: Rüde

Alter: 2 Jahre

Farbe: braun-weiß

Schulterhöhe: ca. 50-55 cm

Kastriert: ja

Chip: ja

Geimpft: ja



 

Judith Schneider

0178-3121422

info@home-for-dogs.de



Neue Bilder von Tommy (stand Juni 2012)

Tommy auf seiner Pflegestelle in Saarbrücken seit 16.Mai 2012

(16.5.2012)

Tommy ist im Saarland angekommen und schickt schon erste Fotos...

Ankunft in Deutschland am 16.5.2012

Tommy hat noch ganz viel Angst...


Update März 2012

Tommy hat sich körperlich in der Hundepension in Griechenland erholt, er wurde auch beim Tierarzt behandelt.

Doch der menschenbezogene liebe Kerl leidet sehr in seinem Zwinger. Wer schenkt ihm ein Zuhause?

 

Update Februar 2012: Wir konnten Tommy in einer Pension in Athen unterbringen, doch suchen dringend für ihn ein endgültiges Zuhause


Update, 02.02.2012

Uns erreichen heute neue Fotos von Thommy und wir sind sehr schockiert, dass sich sein Zustand so dramatisch verschlechtert hat. Unsere Tierschutzfreundin in Griechenland hat leider keine Kapazitäten, ihn bei sich aufzunehmen, da schon sehr viele Hunde in ihrem Haus wohnen – deswegen liegt er an der Kette, eine schlechte Alternative, um nicht auf der Straße vergiftet zu werden. Er leidet sehr und muß schnellstens in einer griechischen Pension untergebracht werden. Eine Pensionspatenschaft würde ihm vorübergehend sehr weiterhelfen!

Wer die Rasse Pointer kennt, weiß dass diese sensiblen Hunde ein Rudel (auch ein Familienrudel) brauchen, sie müssen laufen, sie müssen schnüffeln... sie brauchen viel Liebe.

Wir machen uns große Sorgen um Thommy und suchen extrem dringend einen Pflegeplatz oder ein rasseerfahrenes Zuhause! 

Hoffnungsloser Thommy in Kryoneri 02.02.2012

Stand: Sommer 2011

Hallo ich bin Tommy (ca. 2-3 Jahre)
ein bildschöner Pointerjunge!

Geimpft, gechippt mit EU Ausweiss. Wenn ich eine liebe Pflegstelle oder Zuhause finde, könnte ich bald zu Euch kommen.

 

Ich bin meiner Rase entsprechend ein Jagdhund. Also brauche ich Menschen, die sich mit dieser Rasse ein wenig auskennen, denn ich bin lebendig und daher sollten Kinder im Haushalt etwas standfest sein. Dennoch bin ich als typischer Pointer sehr aufmerksam und verschmust.

 

Da die Griechen nicht immer besonders nett zu uns Hunden sind, sitze ich seit mehreren Monaten mit einigen Kumpels auf einem freien Grundstück an der Kette.

 

Joanna die Tierschützerin von Kryoneri kümmert sich um uns, bringt uns Futter und streichelt uns. Aber leider muss sich Joanna auch um meine Kumpels und um viele andere arme Streuner kümmern. Ich bin noch ein wenig schüchtern und mag es überhaupt nicht den ganzen Tag an der Kette zu sein.

 

Bitte, wer gibt mir die Chance, mein leidgeplagtes Herz an meine neue Familie zu verschenken?

Ich bin verträglich mit anderen Hunden, Katzen wissen wir leider nicht.

Ich bin ein treuer Begleiter auf langen abenteuerlichen Spaziergängen...

 

Kontakt:

Judith Schneider

0178-3121422

info@home-for-dogs.de

 

Spenden geht jetzt auch per Paypal:

 Zecken & Sandmückenschutz

Spendenprojekt

- 2018 -

Aktion

Futterspenden 2018 für Griechenland

Bitte helfen Sie mit!!!

Spendenkonto

Home for Dogs e.V.

Konto-Nr. 67026427
Spark. Saarbrücken

BLZ 59050101

IBAN: DE3359050

1010067026427

SWIFT-BIC: SAKSDE55XXX

Besucher: