Nutella - sie hat ihr liebevolles Zuhause gefunden :-)) Sie darf bei ihrer Pflegemama bleiben - viel Glück du süße Maus

Name: Nutella

Rasse: Mischling

Geschlecht: Weiblich

Alter: 8 Monate

Farbe: schwarz, braun

Kastriert: ja

Chip: ja

Geimpft: ja

 

Stand 04.07.2012

Nutella ist einer der Neuzugänge von Joanna, da sie unkastriert von ihr auf der Straße gefunden wurde. Joanna versucht durch frühzeitige Kastrationen von Streunern die Ursache des "Elends" auf den Straßen von Kryoneri zu bekämpfen und zu ihrem Glück, hatte Joanna danach noch ein Plätzchen für sie auf ihrem Privatgrundstück, denn das ersparte ihr die Rückkehr auf die Straße. Nutella ist noch jung und ein wenig schüchtern, deswegen sucht sie nach einer Familie, die ihr die Liebe gibt, die sie verdient.

 

Kontakt:

info@home-for-dogs.de

 

Update 08.09.2012

Nutella ist am 05.09.12 sicher in Frankfurt gelandet.

Wir haben gestern mit ihrer Pflegemama gesprochen - es geht der kleinen Maus sehr gut. Im häuslichen Bereich ist Nutella schon sehr zutraulich - draussen machen ihr die vielen neuen Eindrücke noch Probleme....sie ist ängstlich...

All' das wird sich ganz sicher geben - Nutella darf jetzt erstmal in Ruhe ankommen.

 

Update 10.09.2012


Hallo,

wir hatten heute einen super Tag.

Heute morgen hab ich sie noch zur Hundewiese getragen, total ängstlich und eingeschüchtert und  im Laufe des Tages hat sie wahnsinnige Fortschritte gemacht. Wir waren heute sicher 4 Stunden mit ihr draußen.

Mittlerweile wedelt sie, wenn sie draußen spazieren geht. Und jetzt ist sie total müde und schläft.

Andere Hunde sind momentan nicht wirklich interessant für sie, bis auf eine Golden Retriever Hündin- vor der hatte sie wahnsinnige Angst. Die lief uns frei entgegen mit einem großen Knochen im Maul und machte eigentlich, fand ich einen netten Eindruck. Nutella fand es nicht.

Das Geschirr von Ruff (http://www.hund-unterwegs.de/ruffwear-web-master-harness-schwarz) ist super und auch wenn es relativ teuer war - ich kann es nur empfehlen. In dem Laden Hunde unterwegs waren die aber auch supernett und geduldig und haben es am Hund angepasst.

Bürsten kein Problem. Spielen tut sie auch mit einem Ball, einem verknoteten Tau und dem blauen Ding was man auch auf den Fotos sieht. Hin und wieder klaut sie auch Schuhe und gestern hat sie Emily das Käsebrot vom Teller geklaut. Jetzt muss sie nur noch lernen ihre Geschäfte draußen zu verrichten- sie wartet damit bis sie wieder hier auf dem schönen Teppich ist. :-)

 

Bis dann

Nutella, Berit und Emily

 

Update 25 September 2012

 

Hallo,
auf dem Bild ist Nutella bei ihrem "ersten Johanniter Einsatz " (Familienfest Dycker Feld in Jüchen). Dort waren ca. 13 000 Besucher. Nutella hat sich super verhalten, obwohl dort so viele Menschen, Hunde und laute Geräusche waren. Sie hat mich auf Schritt und Tritt verfolgt oder lag ganz entspannt in unserem Aufenthaltsbereich und hat sich von den Kolleginnen und Kollegen streicheln lassen. Für ihre Verpflegung hat sie selbst gesorgt- sie hat Frikadellen, Käse und Brötchen vom Buffet geklaut. :-)
LG
Berit, Emily und natürlich Nutella :-)))



Draussen ist Nutella noch ein bisschen ängstlich - wir sind uns sicher, dass sich das schon bald ändern wird

Spenden geht jetzt auch per Paypal:

 Zecken & Sandmückenschutz

Spendenprojekt

- 2018 -

Aktion

Futterspenden 2018 für Griechenland

Bitte helfen Sie mit!!!

Spendenkonto

Home for Dogs e.V.

Konto-Nr. 67026427
Spark. Saarbrücken

BLZ 59050101

IBAN: DE3359050

1010067026427

SWIFT-BIC: SAKSDE55XXX

Besucher: