Unser lieber Barney- Pechvogel, hat seine neue Familie gefunden.

Bani bei seiner neuen Familie Mai 2012

Update 07. Januar 2013

Hallo Frau Wuttke,

erst mal nachträglich ein frohes, neues Jahr.

Ich möchte von Bani berichten und muss sagen, er hat einen Orden verdient, und das kam so:

"Zwischen Weihnachten und Neujahr hatte Bani Nachts zwischen 3 und 4 Uhr plötzlich laut gebellt (kommt relativ selten vor).

Ich war mit den Kindern allein im Haus und habe nicht nachgesehen, was der Grund war. Am nächsten Morgen war meine Überraschung groß, als ich meine Kellertür näher betrachtete...die war verkratzt und verbeult; jemand hatte wohl versucht, sie in der Nacht mit einer Brechstange aufzuhebeln! Bani hatte denjenigen mit seinem Gebell in die Flucht geschlagen, und ist jetzt unser großer Held! Wir sind alle sehr froh, dass er bei uns ist."

Ansonsten hat er beim Spazierengehen seinen eigenen Kopf, wenn er nicht an der Leine ist, er kommt dann zurück, wann es IHM passt und er erkundet erst mal alles in Ruhe. Im Dunkeln ist er außerdem deutlich wachsamer als tagsüber. Dies gilt sowohl für andere Hunde als auch für Spaziergänger ohne Hund. Da fühle ich mich gut bewacht, was wahrscheinlich aber gar nicht nötig ist beim Gassigehen. Ich habe ihn aber an der Leine gut im Griff.

 

Im Haus ist er ein echtes Kuscheltier und lässt sich auch von den Kindern recht viel gefallen.

Diese Geschichte musste ich unbedingt loswerden.

Liebe Grüße 

Judith H.



Update 23. Juni 2012

Barney hat eine neue Familie gefunden.

Er besucht jetzt fleissig die Hundeschule, und aus Thali-Barney wurde Baby-Barney ( so nennt ihn die Tochter der Familie )

Wir freuen uns sehr über dieses Happy End unseres Pechvogels, und hoffen, dass er nun endlich ein Plätzchen für immer hat.

Wir werden berichten :-)....

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Barney durfte am 23.06.2012 zu seiner neuen Familie ziehen :-)

Unser Süßer wird ein Halbfranzose da er jetzt knapp hinter der Grenze bei Saarbrücken in Frankreich wohnt.

Er darf sogar mit auf die Arbeit bei seinem neuen Herrchen und auf Wandertouren durch das schöne Lothringen.

Wir wünschen unserem "Tahlibarney" alles Glück der Welt und freuen uns auf Neuigkeiten von diesem Super Hund :-)

 

 

Barneys Geschichte:

Hallo ich bin

Barny ( schmusebedürftiger spielfreudiger Wuschelmix Collie-Schäferhund)Rüde, 1 Jahr alt  kastriert.

 

geimpft, gechippt mit EU Ausweiss.

Seit dem 27.05.2011 bin ich in der Nähe von Frankfurt auf Pflegestelle, wo auch ein anderer Rüde wohnt.

 

ich bin ein Unikat und Sonja und Ilka, die mich persönlich kennenlernten waren ganz vernarrt in mich. ich will immer schmusen und spielen.

 

Ich bin etwa 1 Jahr alt, wiege geschätzte 24 kg und habe eine Schulterhöhe von etwa 55 – 60 cm. Ich bin verträglich mit anderen Hunden und habe auch gegen Katzen nichts einzuwenden.Kinder sollten schon etwas standfest sein, da ich immer gerne spiele.

 

Und, was sehr wichtig ist – ich liebe Menschen. Ich möchte immer bei meinen Menschen sein, möchte gekrault, gestreichelt und geliebt werden. Ich habe so viel Liebe zu geben – man sagt über mich, ich sei ein Herz auf 4 Pfoten. Wäre ich nicht so groß, ich würde mich super als Schoßhund machen.

 

Ich wurde von einer lieben Tierschützerin aufgenommen, nachdem ich tagelang in den Straßen von Kryoneri (das liegt bei Athen) umhergeirrt bin und nach einem Unterschlupf vor Regen und Kälte suchte. Leider konnte ich nicht bei meiner Retterin bleiben, da sie schon so viele Hunde auf ihrem Gelände zu versorgen hat.

Deshalb war ich in einer Tierpension untergebracht, damit ich nicht auf die Straße zurück muss. Dort war ich totunglücklich und weinte.

 

Ich suche nun liebe Menschen, die einem verspielten, temperamentvollen Burschen wie mir ein schönes Zuhause schenken möchten.

Ich bin ein toller Kerl und würde alles für meine Menschen tun. Mit mir wird es mit Sicherheit nicht langweilig werden.

Als aktiver Junghund würde ich gerne mit meinem Menschen zusammen arbeiten und viel spielen. 

 

Bitte ruft für mich an!

 

Sonja van den Broek

0172-6949262

svdb@home-for-dogs.de

 

Up Date März 2012

Barneys Familie hat auf Grund dramtischer Veränderungen keine Zeit mehr für den Hübschen.

Barney muss zu lange am Tag alleine bleiben, und das tut der Familie in der Seele weh.

Da es einfach keine andere Möglichkeit gibt, wird jetzt ein neues Zuhause gesucht.

 

Name: Barney

Rasse: Mischling Collie-Schäfi-Eurasier -Unikat

Geschlecht: Rüde

Alter: 2 Jahre

Farbe: braun-beige-schwarz

Schulterhöhe: 58 cm, 30 kg

Kastriert: ja

Chip: ja

 

EU Ausweiss und geimpft

 

Barney ist Kinderlieb (aber standfeste Kinder )und spielt gerne,Er ist sehr verschmust und kann gut einige Stunden alleine bleiben. An der Leine kann er schon mal stänkern bei anderen Hunden, wenn er sie kennt kein Thema. Für Barney eine sportliche Familie auch gerne mit Zweithund, Hundeschule würde ihm sehr viel Spaß machen.

Barny Mai 2011

Spenden geht jetzt auch per Paypal:

 Zecken & Sandmückenschutz

Spendenprojekt

- 2018 -

Aktion

Futterspenden 2018 für Griechenland

Bitte helfen Sie mit!!!

Spendenkonto

Home for Dogs e.V.

Konto-Nr. 67026427
Spark. Saarbrücken

BLZ 59050101

IBAN: DE3359050

1010067026427

SWIFT-BIC: SAKSDE55XXX

Besucher: