Sasha, Yoda und Kira haben ganz liebe Menschen gefunden, die sie sehr ins Herz geschlossen haben!

Sasha ist ins Saarland, Yoda (ehem. Chika) nach Berlin und Kira in die Gegend um Osnabrück umgezogen

Die 3 Mädels Sasha, Chika und Kira bei der Übergabe ihrer spanischen Retterin Raquel an unsere Tierschutzfreundin

♥ 1000 Dank an Raquel, Simone und Monika in Spanien, die diese Rettung möglich gemacht haben!! Außerdem an Anja Thomas von der http://www.yorkshire-hilfe.de, wie an Jürgen Heppner, Petra Pohl und Herrn Brüggemann, sowie natürlich an meine Home for Dogs e.V. Teamkolleginnen! Nur gemeinsam sind wir stark! ♥



Wir haben Post von Lilly (ehem. Sasha)... (Mai 2012)

Lilly hat anscheinend sehr viel Spaß mit ihrem neuen Freund Dusty :-)

Wir haben Post von Yoda... (April 2012)

Fotos von Lilly (12.4.2012) kurz nach der Ankunft...

Sasha noch in Spanien

Sasha hat als letzte der Dreien ein schönes Zuhause im Saarland gefunden!

 

Sasha (weiblich, 4 Monate alt, 30 cm hoch/mit Kopf) wird eher klein bleiben. Sie ist kerngesund, voll sozialisiert, neugierig und sehr ausgeglichen. Sie lebt zur Zeit  - noch in Spanien - mit mehreren, auch großen Hunden zusammen. Sie könnte im Februar nach Deutschland reisen. Wer möchte der süßen Maus ein schönes Zuhause geben? Kontakt: S. Schmidt, Tel. 0172-1470777, sas@home-for-dogs.de

 

Sasha im Januar 2012 bei Monika in Spanien.

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken.

Das Dreiergespann noch in Spanien bei Monika

 

Update: 02.01.2012

 

hallo silke...
hier sind sie nun, die fotos der kleinen Mäuse...
Chica ist die wildeste von den dreien; Sasha zieht mit ihr mit und dabei wird die kleine Kira sehr oft in die mangel genommen... insgesamt sind sie sehr ausgelassen und verschmust... definitiv die ruhigste ist die Geniesserin Kira... sobald ich mich hinlege, habe ich alle drei auch schon am hals, schulter und gesicht und dementsprechend sieht mein gesicht auch aus... das freie rumtoben nutzen sie hier göttlich aus... Sasha und Chica schlafen meistens unter der bettdecke, während Kira ihren körper an mein gesicht schmiegt...
mittlerweile kuscheln sie auch mit den anderen hunden und haben keinerlei angst vor den grossen rabauken...
während ich hier sitze und schreibe, beobachtet Kira, was ich hier mache und leckt meine finger und gesicht - juhuuu....
 
liebe grüsse... monika und schmusebacken

 

 

Update: 28.12.2011

 

Die 3 süssen Mädels bringe ich am Freitag zu Monika, dann bekommen wir auch detailierte Neuigkeiten zu ihnen. Raquel sagt, dass es sich um ausgeglichene völlig normale und sehr neugierige Hundemädels handelt. Ich werde sie nachher gleich nochmal anrufen und Dir dann Deine Frage beantworten.
Liebe Grüsse, Simone

 

Hallo Silke,
Kira ist wohl die kleinste von den dreien. Was den Charakter anbelangt, so sind sie sich sehr ähnlich. Sollen sehr selbstbewusst sein. Kira ist die grösste Schlafmütze von allen und wenn man ihren geheiligten Schlaf stört, dann wird man schon mal angeknurrt. Ansonsten spielen sie gerne mit den grossen Hunden und lassen sich durch nichts beirren.
Liebe Grüsse, Simone

 

 

Update: 15.12.2011

 

Chika wurde sofort vermittelt :-), Kira oder Sasha könnte am 11. Januar 2012 nach Berlin fliegen!

Die beiden kleinbleibenden, lieben, aufgeweckten und gesunden Mädchen suchen ein liebevolles Zuhause für immer.

 

 

 

Am 08.12.11 schrieb "simone":

 

Hallo Zusammen, unsere Tierschutzfreundin Simone schreibt aus Spanien:


Hallo Silke,
die 3 kleinen Mädels, wurden Ende September mit geschlossenen Augen im Müll gefunden. Raquel, eine Spanierin hat sie gefunden und mit der Flasche aufgezogen. Sie werden klein bleiben, sind kerngesund und sehr verwöhnt worden, d.h. sie sind voll sozialisiert. Raquel zieht um und kann sie nicht mitnehmen, sie schafft es auch kaum noch mit den Welpen in der kleinen Wohnung, zumal sie den ganzen Tag arbeitet. Alle Orgas hier sind voll bis oben hin und wollen nix von Welpen wissen. Ich könnte sie wohl befristet unterbringen, wenn ich wüsste, dass sie bald ein Zuhause finden würden. Könnt ihr uns helfen?
liebe Grüsse, Simone

Kontakt:
info@home-for-dogs.de
Tel. 0172-1470777

 

 

Bitte zum Vergrößern auf die Fotos klicken!

Chika (jetzt Yoda) im Januar 2012 noch in Spanien bei Monika

Kira im Januar 2012 noch in Spanien bei Monika

Yoda (ehem. Chika) mit ihren neuen Frauchen kurz nach der Ankunft am 11.1.2012. Kira ist auch noch dabei

Kira vom 11.1. bis zum 14.1. bei Pflegefrauchen Silke im Spreewald. Am 14.1. zieht Kira in ihr neues, endgültiges Zuhause bei Osnabrück! :-)

Kira bei der Übergabe am 14. Januar 2012 an ihr neues Frauchen und Herrchen und ihre neue Schwester Peluga

Sasha (nun Lilly) in ihrem neuen Zuhause im Saarland (Ende Februar 2012)

Hallo Fr. Schmidt,
hier haben wir einige Bilder von Lilly für Sie. Lilly liebt es nachts im Bett zu schlafen. Körpchen mag Sie nicht so. Am Tag hat Sie Ihre Lieblingsplätze auf dem Küchenstuhl, Sofa und Sessel. Sobald wir uns setzen, legt Sie sich auf uns. Sie sucht die Wärme, Nähe und Geborgenheit. Dusty wird von Ihr oft geküsst und Sie verstehen sich sehr gut. Lilly ist wie eine Springmaus, aufgeweckt und sehr Interessiert. Bis bald, liebe Grüße!




...und hier kommen noch Baby-Fotos von den 3 Mädels... sooo süß!! :-)

Spenden geht jetzt auch per Paypal:

 Zecken & Sandmückenschutz

Spendenprojekt

- 2018 -

Aktion

Futterspenden 2018 für Griechenland

Bitte helfen Sie mit!!!

Spendenkonto

Home for Dogs e.V.

Konto-Nr. 67026427
Spark. Saarbrücken

BLZ 59050101

IBAN: DE3359050

1010067026427

SWIFT-BIC: SAKSDE55XXX

Besucher: