Rudi hat eine seine Traum-Familie im Sauerland gefunden

Kinder wie die Zeit vergeht!

Rudi ist jetzt schon 1 Jahr bei seinen geliebten Menschen :-)

Rudi und sein Frauchen ..... So läßt es sich wirklich sehr gut leben :-)))

Update 24. August 2013

Liebe Frau Riemer,

seit einem Jahr macht uns Rudi sehr viel Spaß und Freude.

Hier einige Bilder mit seinem Kumpel “Dark“, auch ein Grieche.

Die Beiden haben keine Veständigungsprobleme.

Wir sind glücklich , daß wir Ihn haben.

 

Viele Grüße

Familie Ringle

Wie schön, dass die beiden "ehemaligen" Griechen sich so gut verstehen :-)

Sie könnten Brüder sein, wenn man sie so sieht

 

Nachfolgende Fotos wirden im Juni 2013 aufgenommen

 

Update 23. Juni 2013

Hallo Frau Riemer,
anbei nochmals Fotos von Rudi.
Er ist mittlerweile voll angekommen, sehr sozial verträglich und es besteht keinerlei Gefahr mehr, dass er sich davonmacht - selbst wenn das Tor offen steht.
Mit viel Geduld und Ausdauer ist er zu einem vollwertigem Mitglied der Familie geworden.
Jeder der uns begegnet ist von ihm begeistert und er hat in der hiesigen Hundeschaft einen großen Bekanntenkreis.
Er ist beliebt bei gross und klein!!
Einfach ein toller Hund, unser grösster Schatz, das beste was uns passieren konnte!!

Liebe Grüsse aus dem schönen Sauerland,

wünscht Rudis Familie!

 

Rudi liebt es, mit Frauchen und Herrchen unterwegs zu sein :-)

Die Töchter der Familie, kommen ihn oft besuchen

und Rudi ist begeistert :-)

Rudi wird geliebt und das sieht man ihm an :-)

 

Update 25. Januar 2013

Rudi läßt uns alle Grüßen - es geht ihm sehr gut :-)))

Habe gerade mit Petra (der Tochter des Hauses telefoniert - für mich immer ein Genuß) - sie hat mir erzählt, dass sie ein bisschen recherchiert hat, zu welcher Rasse Rudi wohl gehört.

Sie ist zu dem Ergebnis gekommen, dass Rudi vom Wesen und vom Aussehen ganz sicher die Gene des "Nova Scotia Duck Tolling Retrievers" in sich trägt.

Tolle Gene;  ja - Rudi ist ein ganz besonderer Schatz :-)))

 

Nachfolgende Fotos entstanden Weihnachten 2012

Alle sind glücklich :-)))

Rudi ist begeistert....sein erster Schnee :-)))

Wir dürfen Rudi dabei zusschauen, wie er sein Weihnachtsgeschenk auspackt :-))

Rudi ist überglücklich darüber, dass er seine Menschen gefunden hat.....er sieht so zufrieden aus



Nachfolgende Fotos entstanden im Oktober 2012

 

Update 13. Oktober 2012

Hallo Frau Riemer,

anbei ein paar Fotos von unserem Schatz Ruuuuudi :-)))

Rudi hat schon ein paar neue Freunde gefunden und macht sich sehr gut! Er hat 2 Kilo zugenommen!!!

Er gehört zu uns und wir zu ihm - als wäre es nie anders gewesen

 

Liebe Grüße

Rudis Familie

 

 

Update 06. September 2012

Hallo liebe Frau Riemer,

hier schreibt Ihnen der Rudi!! Ich wollte mich auch mal bei Ihnen melden!

Ich bin so froh, dass Sie und natürlich auch die Tierschützer in Griechenland mir diese Familie besorgt haben.

Ihr habt Eure Arbeit gut gemacht, ich bin hier sehr glücklich und zufrieden!!

Ich gehe immer ganz lieb mit Herrchen und Frauchen spazieren. Dafür benötige ich meine Zeit, hier riecht aber auch alles besonders gut!! Einen Platz auf dem Sofa habe ich mir mittlerweile auch erarbeitet, obwohl ich das erst gar nicht sollte!!!

Wenn ich gestreichelt werden will, suche ich mir ein Opfer und drück mich ganz fest an es, oder besser noch springe ich mit den Vorderpfoten auf den Schoss und lasse es erst dann los, wenn ich genug habe!! Ja so mache ich das!

Ich bin hier schon bekannt wie ein bunter Hund und unterwegs sagen alle wie schön ich bin!

Ach ja,heute musste ich das erste Mal zum Tierarzt. Die hat mich ganz genau untersucht und gesagt, ich hätte ganz tolle Zähne!!

Sie war so ganz lieb zu mir und hat sich dann meine Kastrationsnarbe angesehen, da war noch ein Faden der weg musste! Milben und Flöhe habe ich auch keine, also rundum siehts ganz gut aus!!

Beim nächsten Mal muss ich Blut lassen und werde entwurmt, aber daran will ich jetzt noch nicht denken, wird schon!!

Ihr seht hier wird sich rundum um mich gekümmert! Ich brauche mir keine Sorgen mehr machen, mein Rudel ist immer für mich da!

Liebe Grüsse und feuchte Küsse

Euer Rudi!!

P.S: Setzt das ruhig auf eure Homepage

 

Rudi und seine Familie am 06.09.12 - wir freuen uns sehr für diesen Prachtkerl - er ist angekommen :-)))

Update 28.August 2012

Rudi unser Riesenbaby...so lautete die Überschrift in der Mail :-)))

Hallo liebe Frau Riemer,

Rudi ist so lieb und schmusebedürftig, er genießt das sehr!!!

Meine Eltern machen alles super, sie zeigen Rudi, dass er keine Angst haben muß, indem sie es ihm vormachen und auch cool bleiben!!!

Sie bestärken ihn nicht in seiner Angst, sondern tun dann einfach so, als ob nichts wäre. Sie zeigen ihm, dass ALLES vollkommen normal ist und sie sind an seiner Seite und stärken ihn!!!

Ich denke, dass wird Rudi mit der Zeit merken und sich sicher fühlen.

 

In der Wohnung ist er relaxt - egal, ob man Krach macht oder das Telefon schellt, er nimmt's gelassen

Wenn er auf seinem Bett liegt und schläft, sieht er so zufrieden und glücklich aus.

Ab und zu schaut er dann mal kurz mit einem Auge hoch und schläft dann weiter....

Aber aufstehen, ne jetzt wirklich nicht, lieg gerade so schön (scheint er zu denken). Was er auch nicht soll, es ist so schön, dass er die Ruhe weg hat :-)))

Wenn sich dann erhebt, ist erstmal SCHMUSEN angesagt und das kann er wirklich mit voller Hingabe!!!

Wenn er "muß", macht er sich bemerkbar - er macht nicht in die Wohnung!

Rudi ist sehr neugierig, wo wir sind, da ist auch er - er könnte ja etwas verpassen :-)))

Wir haben ihn sehr gerne und wir geben ihm alles, was möglich ist

 

Viele Grüße von Rudis Rudel



Update 25.08.2012

Rudi und Bella sind gestern sicher in Frankfurt gelandet.

Mit großer Freude wurden die beiden Fellnäschen von ihren Familien empfangen.

Brenda, die dritte im Bunde, mußte leider in Griechenland zurückbleiben, weil wir für sie noch keinen Familie gefunden haben....Wir hoffen sehr, dass wir sie auch schon bald abholen können - wenn Sie uns dabei helfen...

 

Mit Rudis Familie haben wir heute schon telefoniert... die Fahrt ins Sauerland ist gut verlaufen.

Die erste Nacht ist gut verlaufen, Rudi hat tief und fest in seinem ersten, weichen Hundekörbchen geschlafen.

Wir werden sicher noch von Rudi hören - jetzt lassen wir ihn erstmal in Ruhe bei seinen Menschen ankommen :-)))



So haben wir Rudi vorgestellt - das war sein Leben in Griechenland

Name: Rudi

Rasse: Mischling

Geschlecht: Rüde

Alter: 1,5 Jahre, 60 cm hoch

Farbe: blond

Kastriert: ja

Chip: ja

Geimpft: ja

 

Rudi (ca. 22 kg schwer, 60 cm hoch) hatte wohl einmal ein Zuhause - er wurde ganz sicher ausgesetzt, wahrscheinlich "taugte" er nicht dazu, ein Grundstück zu bewachen - er ist nämlich einfach "zu" lieb... Er tauchte dann vor ein paar Wochen im Garten eines griechischen Hotels auf, wo sich eine liebe Hotelangestellte seitdem um Rudi kümmert. Rudi ist ein sehr menschenbezogener Hund, er ist sehr süß, freundlich, anhänglich und kommt mit Menschen und Artgenossen gleichermaßen gut klar. Er läuft gut an der Leine und man merkt an seinem ganzen Verhalten, dass er den Menschen einfach nur gefallen möchte. Er ist für Hundeanfänger geeignet und kann gerne auch als Zweithund vermittel werden.

 

Rudi wird zur Zeit von der tierlieben Hotelangestellten betreut, wie auch  Bella und Brenda, bis September sind sie einigermaßen sicher, aber dann verlässt Rudis Retterin das Land...... 

Wenn Ihnen Rudi gefällt, dann zögern Sie nicht, die Zeit ist knapp .....bitte melden Sie sich bei:

 

Brigitte Riemer

Tel. 069-65 75 49
E-Mail: brigitte.riemer@online.de

oder

info@home-for-dogs.de



Rudi noch in Griechenland

So haben wir nach einer Familie gesucht .....

Spenden geht jetzt auch per Paypal:

 Zecken & Sandmückenschutz

Spendenprojekt

- 2018 -

Aktion

Futterspenden 2018 für Griechenland

Bitte helfen Sie mit!!!

Spendenkonto

Home for Dogs e.V.

Konto-Nr. 67026427
Spark. Saarbrücken

BLZ 59050101

IBAN: DE3359050

1010067026427

SWIFT-BIC: SAKSDE55XXX

Besucher: